Europas grüne Perle – Fotoreise durch Slowenien

Spektakuläre Landschaften, geschichtsträchtige Kulturdenkmäler und atemberaubende Fotomotive – Slowenien ist ein Geheimtipp! Das kleine Land besticht mit seiner unerwarteten Vielfalt, von schroffen Alpen bis hin zur mediterranen Adriaküste. Ganze 35 Prozent des Landes stehen unter Naturschutz.

Doch auch Kulturliebhaber kommen im Land der Sagen und Mythen ganz auf ihre Kosten. Ob mittelalterliche Burgen, romantische Kirchen oder wehrhafte Weltkriegsbunker –  für jedes Interessensgebiet finden Sie hier das passende Ausflugsziel.

Für eine professionelle Fotoreise bietet sich Slowenien also geradezu an. Ein bisschen Abenteuerlust sollten Sie allerdings auch im Gepäck haben. Tosende Wasser, enge Schluchten und steile Burgfelsen wollen erobert werden. Belohnt werden Sie mit Fotomotiven wie dem schönsten Fluss Europas, der einzigen Insel Sloweniens und leuchtenden Bergen im Sonnenuntergang.

Ablauf

Das erwartet Sie auf der Reise:

Ausgangspunkt des Fotoworkshops in Slowenien ist der hübsche Luftkurort Bled. Die kleine Gemeinde am Fuße der Julischen Alpen besticht mit wunderschöner Natur und ganz viel Geschichte. Wir empfehlen, mit dem Flugzeug oder dem Zug in die Hauptstadt Ljubljana und von dort aus weiter nach Bled zu reisen. Gerne unterstützen wir Sie bei der Organisation Ihrer An- und Abreise mit einem individuellen Angebot. Sprechen Sie uns an!

Nachdem Sie in Ruhe angekommen sind, findet um 16 Uhr das erste Treffen in der Lobby des Hotels statt. Hier lernen Sie die anderen Teilnehmer und Ihre Fotoguides Walter Luttenberger und Alexander Koch kennen. Mit dem erfahrenen Fotografen besprechen Sie den Ablauf der nächsten Tage, Ihre Ziele und Wünsche. Dabei erhalten Sie bereits einen Vorgeschmack auf vielfältige spannende Fotomotive, die in Slowenien auf Sie warten.

Wenn das Wetter es zulässt, startet bereits heute die erste gemeinsame Fototour. Erkunden Sie die malerische Umgebung Bleds und halten Sie Kultur und Natur in beeindruckenden Aufnahmen fest. Mit etwas Glück gelingt es Ihnen, den traumhaften Sonnenuntergang über dem See und den Bergen mit der Kamera einzufangen.

Übernachtung: Bled

Am Vormittag geht die Fotojagd in und um Bled weiter. Der Ort am gleichnamigen Gletschersee liegt inmitten einer faszinieren Landschaft. Zu Recht galt Bled Anfang des 20. Jahrhunderts als einer der schönsten Kurorte des österreichischen Kaiserreiches. An geeigneten Fotomotiven mangelt es hier nicht! Je nach Licht- und Wetterverhältnissen besuchen Sie die besten Locations für schöne, spannende oder romantische Fotos. Ihr professioneller Fotoguide steht Ihnen dabei mit Tipps und Tricks für besonders gelungene Aufnahmen zur Seite.

Eines der ältesten Baudenkmäler Sloweniens ist die Burg aus dem 12. Jahrhundert. Dramatisch auf einem Felsen gelegen, bietet sie einzigartige Motive und einen tollen Blick über den See.

Eine friedlich-mystische Stimmung hingegen verströmt die einzige Insel Sloweniens, die auch heute noch hauptsächlich mit traditionellen Booten erreicht wird. Nicht nur Kulturliebhaber werden die Barockkirche Mariä Himmelfahrt auf dem kleinen Eiland schätzen. Vergessen Sie bei Ihrem Besuch nicht, die legendäre Wunschglocke zu läuten!

In der Vintgar-Klamm erleben Sie die Natur ganz ungezähmt. Ihre senkrechten Felswände, Wasserfälle, Stromschnellen und tiefen Gumpen lassen das Fotografenherz höher schlagen!

Nach diesem ereignisreichen Tag kehren Sie Bled den Rücken. Am späten Nachmittag fahren Sie gemeinsam weiter in Ihre nächste Unterkunft nach Bovec.

Übernachtung: Bovec

Die nächsten zwei Tage Ihrer Fotoreise verbringen Sie im kleinen Ort Bovec, am Rande des Nationalparks Triglav. Mit dem smaragdgrünen Fluss Soča und den imposanten Gipfeln der Julischen Alpen kommen Aktivurlauber und Fotografen hier gleichermaßen auf ihre Kosten.

Der Fluss Soča mit seiner fast unwirklichen Farbe hat sich tief in die Felsen gegraben. Immer wieder eröffnet sich ein atemberaubender Blick in die Tiefe. Die durch schmale Schluchten strömenden Wassermassen schufen über die Jahrtausende bizarre Feldformationen. Mit Gischt und Gegenlicht entsteht hier so manch außergewöhnliches Bild.

Historisch bedeutsame Orte wie die mächtige Festung Kluže oder die Ruinen des Fort Hermann betten die spektakuläre Landschaft in einen nicht minder spannenden kulturellen Kontext ein. Zusammen mit Resten alter Militärstraßen sowie Bunkern aus dem ersten und zweiten Weltkrieg bietet sich die Gelegenheit für einzigartige fotografische Dokumentationen.

Festes Schuhwerk gehört auf dieser Fototour natürlich ebenso dazu wie Ihre Kameraausrüstung. Für manchen guten Fotospot gilt es, das ein oder andere kleine Abenteuer zu bestehen. Belohnt werden Sie mit großartigen Motiven, inklusive leuchtenden Berggipfeln im Sonnenuntergang.

Übernachtung: Bovec

Nach einigen erlebnisreichen Tagen endet heute Ihre abenteuerliche Fotoreise in Slowenien. Nach dem Frühstück treten Sie Ihre individuelle Heimreise an – mit neuen Erfahrungen und einzigartigen Fotos im Gepäck!

Gerne sind wir Ihnen auch bei der Buchung eines Transfers nach Ljubljana und des Rückflugs behilflich.

Empfehlenswerte Videos zur Destination

Videos zu dieser Erlebnisreise & Destination

Reise-Verlauf auf der Karte

Guides

Sebastian Thürmer
Expert Mehr Infos
Daniela Fieger
Expert Mehr Infos
Walter Luttenberger
Fotoguide Mehr Infos

Reise-Termine

  • 13.09.2020 bis 17.09.2020
    ab € 1.195,-- | 6 Plätze verfügbar

Preise pro Person

Slowenien Fotoreise ab € 1295

Einzelzimmerzuschlag € 204

begleitende Partner im Doppelzimmer € 245

Die ersten verbindlich gebuchten Teilnehmer des Fotoworkshops erhalten einen Nachlass i.H.v. €100

Unterkunft

Ort / Region
Unterkunft
Bled Hotel Astoria Bled
Bovec Hotel Boka

vorbehaltlich Verfügbarkeit & Änderungen in gleichwertiger Kategorie

Ähnliche Reisen

Den Herbst in Irland fotografieren

Den Herbst in Irland fotografieren
Fangen Sie die Herbststimmung Irlands mit der Kamera ein - Motive gibt es zahlreich: Verwunschene Burgruinen im Frühnebel, Malerische historische Altstädte, Sonnenuntergänge, die wilde Küstenlandschaften zum Leuchten bringen, und vieles mehr.
Information

Island Fotoreise: Ein Wintermärchen

Island Fotoreise: Ein Wintermärchen
Unter professioneller Anleitung führt diese Kleingruppenreise für Hobbyfotografen in das Wintermärchen Island. Naturattraktionen, Wasserfälle, Gletscher, Geysire und mit etwas Glück sogar Polarlicher sorgen für sensationelle Fotomotive.
Information

Fotoworkshop Venedig

Fotoworkshop Venedig
Die Lagunenstadt Venedig ist die Traumkulisse dieser Fotoreise. Die grandiosen Fotos werden im Anschluß bei der gemeinsamen Bildbearbeitung veredelt. Auf diesem Foto Workshop erhalten Sie Tipps & Tricks vom Profifotographen Walter Luttenberger.
Information


Preis pro Person beinhaltet:

Slowenien Fotoreise & Erlebnisreise gemäß Verlauf, Übernachtungen im Hotel, Workshop mit Foto Guide Walter Luttenberger, Transfer lt. Ausschreibung ab Bled bzw. nach Ljublana, Frühstück, lokale Steuern

Nicht im Preis enthalten:

Alle nicht genannten Leistungen, Ausgaben persönlicher Art, Trinkgelder, Anreise (gerne senden wir Ihnen ein individuelles Angebot für Ihre Anreise), ggf. vor Ort zu zahlende Tourismus Abgabe

Zimmerbelegung:

1/2 Doppelzimmer sind nur auf Anfrage buchbar und nur auf ausdrücklichem Hinweis bei Buchung. Da man sich erst auf der Reise kennenlernt, empfehlen wir bei Einzelbuchungen die Buchung eines Einzelzimmers.

Mindestteilnehmerzahl:

mind. 6; max. 6 Teilnehmer. Wird die Mindestteilnehmerzahl bis 6 Wochen vor Abreise nicht erreicht, muss die Fotoreise leider abgesagt werden.

Begleitpersonen:

Wir freuen uns, wenn Sie in Begleitung reisen. Während Sie tagsüber am Fotoworkshop teilnehmen, kann Ihre Begleitung die Naturschöhneiten Sloweniens auf eigene Faust erkunden. Der Reisepreis für die Begleitperson reduziert sich natürlich, da die Begleitperson nicht am Workshop teilnimmt. Allerdings ist die Buchung nur im 1/2 Doppelzimmer möglich. Gerne senden wir Ihnen ein konkretes Angebot.

 

Ein Trend ist im Reiseverhalten klar zu erkennen: Die Reise soll einen Mehrwert bieten – eine Reise zum Zweck der persönlichen Weiterentwicklung.

Slowenien Fotoreisen – unvergessliche Abenteuer in Bildern bewahren

Fotoreisen und Slowenien erfreuen sich seit einigen Jahren immer größerer Beliebtheit. Favorisiertes Ziel für Fotoreisen: Slowenien. Unsere Fotoreise durch Slowenien ist ein Angebot für Liebhaber der Landschaftsfotografie. Sie können bei Fotoreisen und Workshops ihr Talent entdecken, ihre Fähigkeiten festigen und erweitern. Die speziell ausgewählten Reiserouten versprechen unvergessliche Eindrücke, bei denen die Fotografen lernen, diese auf geeignete Weise in Bildern festzuhalten. Das Erlernen und Üben der klassischen Fotografie steht im Fokus dieser Slowenien Fotoreise. Dabei unterstützt ein in Fotografie erfahrener Fotoguide Walter Luttenberger.

Partner:
Air France
Inna Hemme Reise-Bloggerin
ZoomyRentals.de
Akzeptieren

Wir nutzen Cookies um Services anzubieten und diese stetig zu verbessern. Informationen hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Mit der Nutzung der Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.