Ausgangspunkt dieser spannenden Madagaskar-Erlebnisreise ist die quirlige Hauptstadt Antananarivo. Von hier geht es über eine kurvenreiche Strecke vorbei an bunten Dörfern zur Stadt der Felsen, Ambatolampy, auf einer kahlen Hochebene gelegen, und weiter nach Antsirabe, umgeben von bis zu 2300 Meter hohen Bergen. Die kleine Kolonialstadt erkunden Sie mit dem Pousse-Pousse, einer bunt bemalte Rikscha, bevor Sie Mirandrivazo, ein 25.000-Einwohner-Städtchen am Tsiribihina-Fluss, erreichen.

In Masiakampy beginnt ein besonderes Abenteuer: Mit dem Boot geht es weiter durch wunderschöne Landschaften und Baobabwälder, wo Sie in den nächsten Tagen hautnah die artenreiche Flora und Fauna des Dschungels erleben. Der Tsiribihina ist ein ruhiger Fluss, in engen Schluchten kann das Wasser aber sehr schnell werden. Immer wieder legen Sie an und mit etwas Glück können Sie bei Ihren Landgängen Lemuren beobachten. Abends schlagen Sie Ihr Lager am Flussufer auf. Ihre Crew wird Sie mit einem leckeren Abendessen überraschen.

In der Nähe von Belo Sur Tsiribinha verlassen Sie das Boot wieder und setzen Ihre Reise durch die viertgrößte Insel der Erde nun wieder an Land fort. Das Klima hier ist merklich trockener als noch zu Beginn Ihrer Bootsfahrt. Über eine Sandpiste erreichen Sie den Tsingy Nationalpark, eines der interessantesten Naturschutzgebiete Madagaskars. Die Landschaft ist spektakulär. Wie spitze Nadeln ragen die Kalksteine aus dem Boden.

Auf der Weiterfahrt nach Morondava machen Sie einen Stopp am „Wald der Schweizer“. Über 250 Pflanzenarten finden sich in diesem Wald, der auch als Apotheke gilt. Kundige Medizinmänner wissen über die heilende Wirkung so mancher endemischer Pflanze. In Morondava laden weiße Sandstrände und das klare Wasser des Indischen Ozeans zum Baden ein. Von hier aus fliegen Sie zurück nach Antananarivo, wo Ihre individuelle Erlebnisreise endet.

Ablauf

Das erwartet Sie auf der Reise:

In ca. 11 Stunden fliegen Sie am am frühen Morgen von München, Nürnberg, Frankfurt, Düsseldorf, Hannover, Bremen, Hamburg, Berlin, Stuttgart, Wien, Basel, Genf oder Zürich (weitere Abflüge ab Deutschland, Schweiz oder Österreich auf Anfrage) zur viertgrößten Insel der Erde: Madagaskar. Nach ca. 8700 Flugkilometern landen Sie am späten Abend auf dem Ivato Flughafen der Hauptstadt Antananarivo. Sie werden bereits erwartet und zu Ihrem Stadthotel gefahren. Morgen wird Ihre individuelle Madagaskar Erlebnisreise beginnen.

Ein freundlicher Fahrer erwartet Sie schon in der Lobby Ihres Hotels zu einer facettenreichen Stadttour. Am Morgen fahren Sie durch die erwachende 2 Mio. Stadt Antananarivo. Die 12 heiligen Hügel, die dieser Metropole ihre Silhouette verleihen, sind um diese Uhrzeit noch oft vom Dunst eingehüllt. Ihr Guide führt Sie durch die zum Teil engen Straßen der quirligen Stadt der Tausend (Tana) - so wird sie von den Einheimischen genannt. Höhepunkt wird der fantastische Blick von einem der 12 heiligen Hügel sein. Auf Ihrem Rundgang durchqueren Sie bestimmt einen der vielen Stadtteilmärkte und Sie können sich vom mannigfaltigen Angebot der Straßenhändler überzeugen. Es gibt nichts, was es nicht geben könnte.

Ihre Madagaskar Erlebnisreise führt Sie über eine kurvenreiche Strecke vorbei an bunten Dörfern zur Stadt der Felsen auf 1800 m - Ambatolampy - auf der kahlen Hochebene. Das 3000 m hohe Ankaratra Massiv erhebt sich in der Ferne. Am späten Nachmittag erreichen Sie Antsirabe - was soviel heißt: "wo es viel Salz gibt" - umgeben von bis zu 2300 m hohen Bergen.

Was dem Inder seine Rikscha ist, ist dem Malegassen sein Pousse-Pousse. Diese buntbemalten Gefährte, die von einem „Tireur“ gezogen werden, bestimmen das Stadtbild vieler Städte in Madagaskar. Mit Ihrem Tireur werden Sie heute in einem Pousse-Pousse Antsirabe erkunden. Symbol der „guten alten Zeit“ sind die Bauten aus der Kolonialzeit, denn wegen der reinen Bergluft und den Thermalquellen wurde diese Stadt auch schon von den Kolonisten sehr gerne zur Erholung aufgesucht.

Auf einer gut ausgebauten Straße fahren Sie weiter nach Mirandrivazo. Die 25.000-Einwohner-Gemeinde am Tsiribihina Fluß, ist das Zentrum für Tabak und Baumwolle, aber auch Ausgangspunkt eines besonderen Abenteuers: Von hier aus gelangen Sie mit dem Boot, vorbei an wunderschönen Landschaften und Baobabwäldern nach Belo sur Tsiribihina. Das Flussabenteuer beginnt erst morgen, heute werden Sie in Mirandrivazo übernachten.

Mit der Piroge über den Tsiribihina Fluß in den Dschungel MadagaskarsFrüh beginnt der Tag. Nach dem Frühstück fahren Sie nach Masiakampy. Sie werden am Ufer des Tsiribihina Flusses bereits von Ihrer Crew erwartet. Mit einer Motorbarkasse werden Sie die kommenden Tage auf dem Fluss verbringen. Eigentlich ist der Tsiribihina ein ruhiger Fluss, in engen Schluchten kann das Wasser aber sehr schnell werden. Von Ihrem Boot aus gibt es an Land zahlreiches zu entdecken: Das afrikanische Leben am Ufer oder die einmalige Flora und Fauna. Ihr Guide und Kapitän weiß, wo Sie an Land müssen, um mit etwas Glück freilebende Lemuren zu beobachten. Abends schlagen Sie Ihr Lager auf den wilden Sandbänken des Flusses auf. Ihre Crew wird Sie mit einem leckeren Abendessen überraschen.

Unweit von Belo Sur Tsiribihina werden Sie an Land gehen und Ihr Boot verlassen. Ihr Fahrer erwartet Sie bereits. Sie setzen Ihre individuelle Madagaskar Reise nun wieder an Land fort. Das Klima hier ist merklich trockener als noch zu Beginn Ihrer Bootsfahrt, immer öfter sehen Sie die beeindruckenden Baobab Bäume entlang der Sandpiste nach Tsingy Bemaraha. Eine Legende besagt, dass ein Baobabbaum aus dem Boden gerissen und anschließend verkehrt herum mit der Baumkrone in das Erdreich gesteckt wurde, so dass das Wurzelwerk nun in die Luft ragt. Sie erreichen am Abend Ihre Unterkunft unweit des Tsingy Nationalpark.

Der Tsingy Nationalpark ist wohl einer der interessantesten, jedoch auch einer der am schwierigsten zu bereisenden Nationalparks Madagaskars. Die Landschaft ist spektakulär. Wie spitze Nadeln ragen die Kalksteine aus dem Boden und laden zu einer Wanderung durch die engen Täler der Kalksteinnadeln ein.

Heute führt Sie Ihr Weg nach Morondava. Unterwegs besuchen Sie aber den „Wald der Schweizer“, einen Trockenwald unweit von Kirindy. Ein ca. 3 km langer Wanderweg führt Sie durch eine malerische Naturlandschaft. Über 250 Pflanzenarten finden sich in diesem Wald, der auch als Apotheke gilt. Kundige Medizinmänner wissen über die heilende Wirkung so mancher endemischer Pflanze.

Alle paar Jahre findet im Juli und August in dieser Region das Fitampoha Fest der Sakalava statt. Zahlreiche Angehörige des Sakalava Stammes pilgern aus ganz Madagaskar an, um daran teilzunehmen. Bei diesem rituellen Festakt werden die Gräber der Könige geöffnet. Heilige Grabbeigaben werden bei dieser Totenfeier aus den Gräbern genommen und in einer Prozession zum nahgelegenen Fluss getragen. Dort werden Fingernägel der Toten, Haare und kleine Hautstücke gereinigt. Zur Prozession tanzen sich die Sakalava in Trance und übermitteln so Botschaften und Wünsche der Verstorbenen.

Der heutige Tag steht Ihnen in Morondava zur freien Verfügung. Nahezu ganzjährig bewässert der Kabatomena Fluss die Felder. Der Anbau von Zitrus-, Erdnuss-, Zuckerrohrpflanzen, aber auch die Fischerei bescherte Morondava einen gewissen Wohlstand. Weiße Sandstrände und das türkisenes Wasser des Indischen Ozeans laden zum Baden ein.

Die Zeit drängt und schon erfolgt der Transfer zum Flughafen. Es geht zurück nach Antananarivo.
Rechtzeitig zum Abendbummel erreichen Sie die Hauptstadt und beim Besuch des berühmten Marktes - Marche de Artisanat - können noch die letzen Andenken an ein lebensfrohes Land und seiner liebenswerten Menschen erworben werden.

Glücklich über eine faszinierende Reise nach Madagaskar - Land der Lemuren, Chamäleons, der roten Erde, den faszinierenden Stränden und den freundlichen Menschen - treten Sie den Rückflug nach Deutschland an. Sicher sagen Sie: VELOMA - lebe wohl und auf ein Wiedersehen bis bald, denn Madagaskar hat noch viele interessante Facetten.

Kombinieren Sie Ihren Madagaskar Urlaub:

  • Eine Badeverlängerung an den Traumstränden von Nosy Be oder Sainte Marie
  • Für Aktive und Wanderfreunde auf La Réunion
  • Lassen Sie Ihren Aufenthalt auf Madagaskar mit einer Badeverlängerung auf den Seychellen oder Mauritius ausklingen
  • Fliegen Sie weiter nach Südafrika und besuchen die Tierwelt des Krueger Nationalparks oder tauchen Sie ein in die Metropole Kapstadt

Wir beraten Sie gerne!

Empfehlenswerte Videos zur Destination

Videos zu dieser Erlebnisreise & Destination

Reise-Verlauf auf der Karte

Fotos

Guides

Sebastian Thürmer
Expert Mehr Infos

Reise-Termine

Auf Anfrage / individuell

Preise pro Person

Preis pro Person inkl. Flug | bei Selbstanreise

ab € 2499 | ab € 1534

Einzelzimmerzuschlag auf Anfrage

Premium Economy Flug: Auf Anfrage

Business Class Flug: Auf Anfrage

Highlights

  • Madagaskar à la carte - Wir organisieren Ihre individuelle Madagaskar Reise
  • Keine Reisegruppe - private Erlebnisreise nach Ihren Wünschen zusammengestellt
  • Erlebnisreise vom Profi - Wir blicken auf über 40 Jahre Afrika Erfahrung zurück
  • Höhepunkte - 2-tägige Pirogenfahrt auf dem Tsiribihina Fluß, Stadtrundfahrt mit einem Pousse-Pousse, Tsingy Nationalpark

Unterkunft

Geplante Unterkünfte

Auf Ihrer Madagaskar Erlebnisreise planen wir mit folgenden Unterkünften. Bitte beachten Sie, daß die genannten Unterkünfte immer vorbehaltlich Verfügbarkeit gelten. Sollte eine Unterkunft ausgebucht sein, fragen wir gleichwertige Alternativen an.

Stadt / Ort /Region
Standard Unterkünfte Verpflegung
Antananarivo Hotel Les Trois Metis F
Antsirabe Hotel Couleur Café F/A
Miandrivazo Hotel Chez La Reine Rasalimo F/A
Tsiribinha Camping F/LB/A
Bekopa Bemaraha Hotel Orchidee du Bemaraha F/A
Morondava Hotel Renala au Sable d'Or F/A

F=Frühstück, LB=Lunch Box / Mittagessen, A=Abendessen; vorbehaltlich Verfügbarkeit & Änderungen in gleichwertiger Kategorie

Ähnliche Reisen

Eine außergewöhnliche Reise

Eine außergewöhnliche Reise
Von der Natur reich beschenkt, erleben nur wenige Touristen die Vielfalt und Magie der Insel. Madagaskar ist ein besonderes Reiseziel: Fesselnde Landschaften und eine überragende Tierwelt, deren berühmteste Vertreter die Lemuren sind.
Information

Borneo - Das grüne Inselwunder

Borneo - Das grüne Inselwunder
Die immergrüne Insel Borneo ist Neuland für Globetrotter. Unsere individuell zusammengestellte Malaysia Reise führt Sie zu faszinierenden Höhepunkten: Dichter Dschungel, Orang Utans, Nasenaffen, Orchideen und vieles mehr. Lassen Sie sich verzaubern.
Information

Grzimeks Spuren in der Serengeti, Ngorongoro Krater, Tarangire & Lake Manyara

Grzimeks Spuren in der Serengeti, Ngorongoro Krater, Tarangire & Lake Manyara
Diese Safari entführt Sie in den Norden Tansania. Die Vielfalt der Tiere in der Serengeti, dem Ngorongoro Krater, Tarangire und Lake Manyara wird Sie mitreißen.
Information

Private Uganda & Ruanda Erlebnisreise & Safari

Private Uganda & Ruanda Erlebnisreise & Safari
Uganda & Ruanda sind Superlative in Afrika fern des Massentourismus. Bewegend ist die Begegnung mit den Gorillas, makellos die grünen Vulkangipfel: Ein außergewöhnliches Safariabenteuer!
Information


Preis pro Person beinhaltet: Alle Preise und Zuschläge verstehen sich in EUR und pro Person. Der Preis beinhaltet Linienflug in der Economy Class ab/bis München, Frankfurt, Nürnberg, Düsseldorf, Stuttgart, Berlin, Bremen, Hannover, Hamburg, Wien, Basel, Genf oder Zürich (weitere Abflughäfen in Deutschland, Österreich und Schweiz auf Anfrage), Flughafengebühren (D), Private Madagaskar Erlebnisreise lt. Ausschreibungen, Flughafentransfers, Übernachtung in Hotels & Guest Houses lt. Ausschreibung, Verpflegung lt. Ausschreibung, englischsprachiger Fahrer/Guide (deutschsprachiger Guide auf Anfrage), Tour & Transfers lt. Ausschreibung, Anschlußflug Morondava - Antananarivo, lokale Steuern. Kinderermäßigung & Einzelzimmerzuschlag auf Anfrage!

Nicht im Preis enthalten: ggf. Visum, Ausgaben persönlicher Art, alle nicht aufgeführten Leistungen, Trinkgelder.

Partner:
Air France
Inna Hemme Reise-Bloggerin
ZoomyRentals.de