Ablauf

Das erwartet Sie auf der Reise:

Ihre individuelle Reise nach Madagaskar, der viertgrößten Insel der Welt, startet am frühen Morgen ab München, Nürnberg, Frankfurt, Stuttgart, Düsseldorf, Berlin, Bremen, Hannover, Hamburg, Wien, Basel, Genf oder Zürich (auf Anfrage sind auch weitere Abflughäfen ab Deutschland, Schweiz oder Österreich möglich). Nach einer Flugzeit von 11 Stunden erreichen Sie Ihr Ziel, den Flughafen Ivato. Die Zeitverschiebung beträgt lediglich eine Stunde. Nach der Ankunft am Abend erfolgt der Transfer durch die 2 Mio. Hauptstadt Antananarivo zu Ihrem Hotel.

Nach einem ausgiebigen Frühstück steht am ersten Tag eine erlebnisreiche Stadterkundungstour auf dem Programm. Ein erfahrener Guide führt Sie durch die engen Straßen von Tana, die von Einheimischen die „Stadt der Tausend“ genannt wird. Als erstes Highlight Ihrer individuellen Reise in Madagaskar wartet eine spektakuläre Aussicht von einem der 12 heiligen Hügel auf Sie. Die Wahrzeichen der Metropole sind am Morgen oft vom Dunst eingehüllt und wirken daher besonders mystisch. Auf Ihrem Spaziergang erkunden Sie pulsierende Märkte, deren facettenreiches Angebot keinen Wunsch offen lässt.

Ihr nächstes Reiseziel ist Ambatolampy, die auf 1800 m Höhe gelegene Stadt der Felsen. Der kurvenreiche Weg dorthin führt vorbei an vielen farbenfrohen Dörfern. Aus weiter Entfernung können Sie das 3000 m hohe Ankaratra Massiv erblicken. Um die landestypischen Traditionen Madagaskars kennenzulernen, besuchen Sie eine Produktionswerkstatt für Aluminiumtöpfe. Gegen späten Nachmittag besichtigen Sie Antsirabe - eine Stadt, die von einer bis zu 2300 m hohen Berglandschaft umringt ist und im Volksmund als Ort "wo es viel Salz gibt" bekannt ist. Während der Kolonialzeit war Antsirabe als Erholungsoase bekannt. Denn der reinen Bergluft und den vielfältigen Thermalquellen vor Ort wird eine wohltuende und gesundheitsfördernde Wirkung nachgesagt.

Heute erkunden Sie die vielfältige Naturkulisse Madagaskars. Ihre individuelle Reise führt Sie durch kahle Berglandschaften, vorbei an Reistrassen und Eukalyptuswälder durch das Hochland. Aus einiger Entfernung erblicken Sie im Kontrast dazu den Regenwald der Ostküste. Nach einer Strecke von 90 km kommen Sie in Ambositra, dem "Ort der Eunuchen", an. Die Stadt ist die Heimat der Zafimaniry, die für ihr einzigartiges Kunsthandwerk berühmt sind. Besuchen Sie eine der Werkstätten und bestaunen Sie kreativ gestaltete Holzeinlegearbeiten und Schnitzereien. Nach 220 km Fahrt erreichen Sie Ranomafana, das Ziel ihrer individuellen Tagesreise, das im Volksmund so viel wie  "heißes Wasser" bedeutet. Bei einem Abendspaziergang durch das kleine Dorf entdecken Sie Thermalbadanlagen, in denen Sie je nach Lust und Laune ein Entspannungsbad genießen können (optional). Früher galten die Anlagen als Haupteinnahmequelle der knapp 800 Bewohner. Heutzutage profitieren die Einheimischen wirtschaftlich vom Regenwald mit seiner vielfältigen Tier- und Pflanzenwelt.

Im Jahr 1991 wurde eine bewaldete Fläche von ca. 40 000 ha zum Ranomafana Nationalpark erklärt. Zwar existiert auch heute noch ein Primärwaldbestand, dieser ist für Touristen jedoch nicht zugänglich. Der Park beheimatet goldene Bambuslemuren, eine äußert seltene Primatengattung. Diese kann jedoch nur mit sehr viel Glück auf Ihrer individuellen Erkundungstour gesichtet werden. Dafür entdecken Sie mit Sicherheit sattgrüne Baumfarne, farbenprächtige Orchideen und vielen weitere einheimische Pflanzenarten. Auch die Tierwelt hat mit ihren zwölf Lemuren- und mehr als 100 Vogelarten viel zu bieten. Vielleicht kreuzt sogar der grüne Taggecko Ihren Weg. Nach fünf Stunden kehren Sie wieder nach Ranomafana zurück und erholen sich bei einem wohltuenden Thermalbad.

Gegen späten Nachmittag brechen Sie zu einer individuellen Nachtsafari in Madagaskar auf. Mehr als 35 nachtaktive Chamäleons, die Schleichkatzenart Fanaloka und die kleinste Primatenspezies, die sogenannten Mausmakis, warten darauf, von Ihnen entdeckt zu werden. Zudem sorgen 150 Froschspezies für eine eindrucksvolle Geräuschkulisse. Lassen Sie sich überraschen, welche Bewohner des Regenwaldes Sie noch begrüßen.

Am heutigen Tag Ihrer individuellen Reise begeben Sie sich in das von Königin Ranavalona I gegründete Verwaltungszentrum Fianarantsoa. Dieses liegt eine Fahrtstrecke von 70 km entfernt. Das Stadtbild wurde maßgeblich von christlichen Missionaren geprägt. Nach einer kurzen Besichtigung geht die Fahrt weiter über einen ca. 1800 m hohen Pass -  durch das sogenannte „Tor zum Süden“ -  nach Ambavalo. Erleben Sie das Kulturzentrum Madagaskars bei dem Besuch eines Handwerksbetriebes und erfahren Sie mehr über die Produktion des traditionellen Antaimoro-Papiers. Mit ein wenig Glück findet ein Wochenmarkt statt, der Ihnen einen authentischen Einblick in das bunte Treiben und Handeln der Stadt gewährt. Spirituell Interessierte können sich einen speziellen Liebestrank aus Kräutern von einem Antaimoro-Zauberer brauen lassen.

Von dort aus fahren sie weiter durch eine bizarre Landschaft mit riesigen Granitfelsen, die wie ein Schutzwall inmitten der Weideflächen der Merinas wirken. Sobald das Isalo Gebirge in Sicht ist und grüne Oasen in den Bergtälern zum Vorschein kommen, dann ist es nicht mehr weit zu dem Ziel ihrer Tagesreise, der Stadt Ranohira.

Für die kommenden zwei Tage bietet Ihnen das Naturschutzgebiet Isalo Massiv die perfekte Unterkunft für individuelle Exkursionen durch unterschiedliche Vegetationsformen. Auf Ihrer Wanderung durchstreifen Sie die Trockenflora mit ihren Euphorbien, Zwergbaobabs und Didieraceen und wandern durch Feuchtgebiete, deren Flusstälern mit Palmen und Farne gesäumt sind. Auf Ihrer Reise in das Tal der Lemuren begegnen Sie womöglich sogar einem schwarzen Papagei. Ein besonders eindrucksvolles Naturphänomen Madagaskars ist auch die typisch rote Erde. Erfrischung für zwischendurch bietet ein Bad in einem der Naturbecken.

Auf Ihrer individuellen Madagaskar Reise nach Sakaraha passieren Sie eine braun gefärbte Steppenlandschaft mit Palmen, Termitenhügeln und fruchtbaren Flusstälern. Abgelöst wird diese Vegetation von dem Trockenwaldgebiet in Zombitse und Vohibasia. Auf Ihrer Reiseroute besichtigen Sie auch die letzten Ruhestätten der Mahafaly mit ihren farbenprächtigen Grabbildern und Skulpturen. Am Nachmittag erwartet Sie der Botaniker Mr. Petignat in seinem paradiesischen Garten, sich über eine Fläche von 40 ha erstreckt. Dort erfahren Sie, wie einheimische Pflanzenarten in Madagaskar bestimmt und vermehrt werden. Im Anschluss daran ziehen Sie in Ihr Strandhotel in der Nähe des Küstenortes Ifaty.

Gönnen Sie sich eine erholsame Auszeit am Meer oder nehmen Sie an individuell zugeschnittenen Aktivangeboten wie z.B. Schnorcheln oder Ausflügen zu den eindrucksvollen Baobabs sowie den riesigen Pachybodien und Eupforbien im nahe gelegenen Trocken- und Dornenwald teil.

Am heutigen Tag heißt es Abschied nehmen vom Strand und Koffer packen für den Rückflug nach Tana. Gegen Abend kommen Sie in Ihrem Hotel an. Ein Agenturmitarbeiter erwartet Sie bereits, um mit Ihnen den Ablauf der kommenden zwei Tage im Detail zu besprechen. Den Abend können Sie mit einem Drink in entspannter Atmosphäre ausklingen lassen, um am nächsten Morgen ausgeruht für die Anreise nach Andasibe zu sein.

Ihre individuelle Tour führt Sie heute durch die Vororte Tanas nach Andasibe. Biologisch Interessierte kommen bei einem kleinen Abstecher auf die Schmetterlings-, Insekten- und Reptilienfarm von Marazevo auf Ihre Kosten. In der Nähe des Perinet-Analamazaotr Nationalparks stehen Ihnen einfache und rustikale Bungalows als Unterkunft zur Verfügung. Nach einer kurzen Ruhepause starten Sie auch schon zur nächtlichen Wanderung in das Reservat. Mit dem Nachtfernglas können Sie viele der nachtaktiven Tierarten Madagaskars wie Chamäleons, Lemuren, Vögel, Fröschen und Halbaffenarten (z.B. den faulen Indri) – inmitten des tropischen Regenwaldes – erblicken.

Heute steht noch einmal eine morgendliche Wanderung im Regenwald auf Ihrem individuellen Reiseprogramm. Genießen Sie die facettenreiche Flora und Fauna Madagaskars mit ihren endemischen Orchideen, Lemuren und Schmetterlingen. Beobachten Sie den Indri, der sich am frühen Morgen in den Baumkronen auf Futtersuche begibt. Sein lautstarker Ruf, der aus einer Reichweite von 4 km hörbar ist, dient zur Ortung seiner Familie. Nach einem leckeren Picknick kehren Sie nach Antananarivo zurück.

Am Abend schlendern Sie durch die Hauptstadt in Richtung des weltbekannten Marktes „Marche de Artisanat“. Dort haben Sie zum letzten Mal die Möglichkeit, Souvenirs als Andenken an ihre einzigartige Individualreise von den Straßenhändlern zu erwerben.

Ihr Fahrer bringt Sie am späten Abend zum Flughafen. Mit faszinierenden Reiseerlebnissen aus Madagaskar – dem Land der Lemuren, Chamäleons, der roten Erde, den traumhaften Stränden und den herzlichen Menschen –  im Gepäck kehren Sie wieder nach Deutschland zurück. VELOMA – leben Sie wohl und auf Wiedersehen!

Kombinieren Sie Ihren Madagaskar Urlaub:

  • Eine Badeverlängerung an den Traumstränden von Nosy Be oder Sainte Marie
  • Für Aktive und Wanderfreunde auf La Réunion
  • Lassen Sie Ihren Aufenthalt auf Madagaskar mit einer Badeverlängerung auf den Seychellen oder Mauritius ausklingen
  • Fliegen Sie weiter nach Südafrika und besuchen die Tierwelt des Krueger Nationalparks oder tauchen Sie ein in die Metropole Kapstadt

Wir beraten Sie gerne!

Empfehlenswerte Videos zur Destination

Videos zu dieser Erlebnisreise & Destination

Reise-Verlauf auf der Karte

Guides

Sebastian Thürmer
Expert Mehr Infos

Reise-Termine

Auf Anfrage / individuell

Preise pro Person

Preis pro Person inkl. Flug | bei Selbstanreise

ab € 2948 | ab € 1720

Einzelzimmerzuschlag auf Anfrage

Premium Economy Flug: Auf Anfrage

Business Class Flug: Auf Anfrage

Highlights

  • Madagaskar à la carte - Individuelle Reise nach Ihren Wünschen organisiert
  • Erlebnisreise vom Profi - Wir blicken auf über 40 Jahre Afrika Erfahrung zurück
  • Dauer - 14-tägige Madagaskar Erlebnisreise
  • Höhepunkte - Ranomafana Nationalpark, Lermuren Safari, Wanderungen im Isalo Massiv, Baobab Allee, Perinet-Analamazaotr Nationalparks
  • Mit etwas Pirschglück sehen Sie - Chamäleons, Lemuren, Vögel, Frösche & viele Affen
  • Individuelle Verlängerung - Baden an den Traumstrände von Sainte Marie & Nosy Be

Unterkunft

Geplante Unterkünfte

Auf Ihrer Madagaskar Erlebnisreise planen wir mit folgenden Unterkünften. Bitte beachten Sie, daß die genannten Unterkünfte immer vorbehaltlich Verfügbarkeit gelten. Sollte eine Unterkunft ausgebucht sein, fragen wir gleichwertige Alternativen an.

Stadt / Ort /Region
Standard Unterkünfte Verpflegung
Antananarivo Hotel Les Trois Metis F
Antsirabe Hotel Couleur Café F/A
Ranomafana Domaine Nature F/A
Ranohira / Isalo Le Relais de la Reine F/A
Ifaty Hotel Le Paradisier F/A
Andasibe Vakona Forest Lodge F/A

F=Frühstück, LB=Lunch Box / Mittagessen, A=Abendessen; vorbehaltlich Verfügbarkeit & Änderungen in gleichwertiger Kategorie


Preis pro Person beinhaltet: Alle Preise und Zuschläge verstehen sich in EUR und pro Person. Der Preis beinhaltet Linienflug in der Economy Class ab/bis München, Frankfurt, Nürnberg, Düsseldorf, Stuttgart, Berlin, Bremen, Hannover, Hamburg, Wien, Basel, Genf oder Zürich (weitere Abflughäfen in Deutschland, Österreich und Schweiz auf Anfrage), Flughafengebühren (D), Private Madagaskar Erlebnisreise lt. Ausschreibungen, Flughafentransfers, Übernachtung in Hotels & Guest Houses lt. Ausschreibung, Verpflegung lt. Ausschreibung, englischsprachiger Fahrer/Guide (deutschsprachiger Guide auf Anfrage), Tour & Transfers lt. Ausschreibung, Anschlußflug Tulear - Antananarivo, lokale Steuern. Kinderermäßigung & Einzelzimmerzuschlag auf Anfrage!

Nicht im Preis enthalten: ggf. Visum, Ausgaben persönlicher Art, alle nicht aufgeführten Leistungen, Trinkgelder.

Partner:
Air France
Inna Hemme Reise-Bloggerin
ZoomyRentals.de