Diese Erlebnisreise bietet spektakuläre Landschaften und unvergessliche Begegnungen mit den letzten Berggorillas in den Regenwäldern Ugandas und Ruandas.

Ihre Erlebnisreise beginnt in Uganda mit der Ankunft in Entebbe. Im Hotel lernen Sie die anderen Teilnehmer Ihrer Kleingruppe kennen. Auf dem Weg zu den Murchison Falls besuchen Sie das Ziwa Rhino Sanctuary, wo Nashörner auf ihre Auswilderung vorbereitet werden. Den Murchison Falls Nationalpark, benannt nach den bekannten 43 Meter hohen Wasserfällen, entdecken Sie mit dem Jeep und mit dem Boot. Er bietet eine artenreiche Tierwelt: Elefanten, Giraffen, Antilopen, Flusspferde, Krokodile, Löwen, Leoparden und eine vielfältige Vogelwelt sind dort beheimatet.

Auf der Weg zum Kibale Forest Nationalpark überqueren Sie den Äquator. In diesem Park leben 13 Primatenarten. Es gibt viele interessante Pflanzenarten, Schmetterlinge und Vögel, Waldelefanten, Büffel oder Antilopen zu entdecken, die Attraktion ist aber Ihr Trekking zu den Schimpansen, die hoch in den Bäumen herumspringen. Der Queen Elizabeth Nationalpark gehört zu den ältesten von Uganda und bietet eine abwechslungsreiche Landschaft und eine enorme Artenvielfalt. Bei einer Bootsfahrt auf dem Kazinga Channel können Sie Flusspferde, Nilwarane, zahlreiche Vogelarten und vielleicht sogar einen Leoparden beobachten. Im Süden dieses riesigen Nationalparks können Sie Büffel- und Elefantenherden auf ihren Wanderungen in den Kongo sehen, vor allem aber versuchen Sie hier, die seltenen baumkletternden Löwen aufzuspüren.

Ein landschaftlicher Höhepunkt ist die Fahrt zum knapp 2000 Meter hoch gelegenen Lake Bunyonyi mit faszinierenden Ausblicken auf die umliegenden Vulkankegel. Der See ist eingebettet im immer grünen Bergland von Kigezi. Ein unvergessliches Erlebnis ist Ihr Besuch bei den Berggorillas. Die Wanderung kann stundenlang dauern, doch wenn Sie plötzlich vor den Berggorillas stehen und in ihre ausdrucksvollen braunen Augen blicken, ist alle Anstrengung vergessen.

Sie überqueren die Grenze nach Ruanda und fahren weiter zum Virunga-Massiv, eine landschaftlich einzigartige Vulkankette. Hier haben Sie die Wahl zwischen verschiedenen Aktivitäten, beispielsweise einer weiteren Begegnung mit den Berggorillas. In Kigali endet Ihre Reise.

Ablauf

Das erwartet Sie auf der Reise:

Am Abend fliegen Sie ab Frankfurt, München, Nürnberg, Stuttgart, Düsseldorf, Hannover, Bremen, Hamburg, Berlin, Zürich, Basel oder Wien (Abflug ab weiteren deutschen, österreichischen und Schweizer Flughäfen auf Anfrage) nach Uganda.

Die goldgelb leuchtende Saharawüste, das imposante Hochland von Äthiopien und das mächtige Mount Kenya-Massiv sind überflogen, bevor Sie über dem zweitgrößten Binnensee der Welt, dem Victoria See, zum Landeanflug ansetzen. In Entebbe werden Sie schon von unserem freundlichen Fahrer erwartet. Es erfolgt der Transfer zu Ihrem Hotel. Hier treffen Sie auf die anderen Teilnehmer unserer Uganda-Kleingruppenreise. Je nach Wunsch organisieren wir vor dem offiziellen Safaristart (optional) einen Ausflug nach Jinja, eine Bootsfahrt nach Ngamba Island oder zu den Mabamva Wetlands.

Nach dem Frühstück brechen Sie auf zum 330 Kilometer entfernten Murchison Falls Nationalpark. Unterwegs machen Sie einen Stopp am Ziwa Nashorn-Schutzgebiet. Nach der Ausrottung der Nashörner während des Bürgerkriegs vor 20 Jahren werden sie inzwischen in Uganda wieder mit Unterstützung des Rhino Fund angesiedelt. Am Nachmittag fahren Sie zu den berühmten Murchison Falls, wo der Nil durch eine Schlucht entlang über 40 Meter tief hinunter rauscht. Anschließend fahren Sie in Ihr Hotel.

Sehr früh am Morgen steht schon eine Pirschfahrt auf dem Programm, die Sie durch die abwechslungsreichen Landschaften der Savanne, Fächerpalmen und Grasland zum Albertsee führt. In der weiten offenen Savanne sehen Sie mit etwas Glück Löwen, Leoparden, Hyänen, Büffel, Elefanten, Giraffen und Antilopen. Am Nachmittag nähern Sie sich den spektakulären Murchison Falls auf einer Bootstour. Vielleicht sehen Sie dort sogar Krokodile.

Heute geht es weiter zum Kibale Nationalpark. Unterwegs überwqueren Sie den Äquator. Die Fahrt führt durch zahlreiche Teeplantagen, optional können Sie einen Besichtigungsstopp bei einer Teeplantage einlegen.

Heute machen Sie sich auf die Suche nach Schimpansen, die in den Bäumen des Regenwalds leben. Am Nachmittag können Sie optional eine lokale Schule besuchen und dort den Unterricht miterleben.

Nach dem Frühstück fahren Sie weiter in den bekannten Queen Elizabeth Nationalpark. Im Nationalpark leben Elefanten, Büffel, Löwen, Leoparden, Hyänen und Antilopen. Am Nachmittag steht bereits die erste Pirschfahrt auf dem Programm.

Der Tag beginnt bereits früh mit Ihrer Morgensafari. Der Queen Elizabeth Nationalpark bietet eine reichhaltige Artenvielfalt an Pflanzen und Tieren, die die abwechslungsreiche Landschaft aus offener Savanne, Regenwald, Papyrussümpfen, Kraterseen und dem großen Edwardsee bevölkern. Am Nachmittag steht eine Bootsfahrt auf dem Kazinga-Kanal auf dem Programm, auf der Sie zahlreiche Vogelarten und Nilpferde entdecken können.

Heute fahren Sie 120 Kilometer weiter nach Ishasha im Süden des Queen Elizabeth Nationalparks, wo Sie riesige Büffel- und Elefantenherden auf ihren Wanderungen in den Kongo sehen können. Auf Ihrer Pirschfahrt versuchen Sie, die Besonderheit dieser Gegend, die baumkletternden Löwen, aufzuspüren.

Heute steuern Sie eine der landschaftlichen Perlen Ugandas an, den Lake Bunyonyi. Schon die 170 Kilometer lange Fahrt dorthin durch die ugandische Gebirgslandschaft ist ein Genuss.

Der Höhepunkt Ihrer Ugandareise ist der Besuch bei den Berggorillas. Schon früh am Morgen brechen Sie in Begleitung eines Park Rangers auf, der Ihnen unterwegs alles Wissenswerte über die Natur und natürlich über die dort lebenden Gorillas erklärt. Nachdem die Begegnung mit Wildtieren nicht vorhersehbar ist, kann Ihre heutige Wanderung zwischen zwei und acht Stunden dauern. Am Abend kehren Sie zu Ihrer Unterkunft am Lake Bunyonyi zurück.

Am Vormittag machen Sie eine Tour durch die bezaubernde Inselwelt des Lake Bunyonyi, der Nachmittag steht zur freien Verfügung. Paddeln oder baden Sie am See oder erkunden Sie ein nahegelegenes Dorf.

Auf Ihrer heutigen 150 Kilometer langen Fahrt überqueren Sie die Grenze nach Ruanda. Unterwegs bieten sich zahlreiche Fotomotive in der herrlichen Gebirgslandschaft. Am späten Nachmittag erreichen Sie Ihre Unterkunft im Virunga-Massiv, Heimat der Berggorillas.

Die landschaftlich einzigartige Vulkankette Virunga ist so hoch gelegen, dass die Temperaturen dort vergleichsweise kühl sind. Die von dichtem Regenwald bewachsenen Vulkane ragen fast 5000 Meter hoch. Sie haben heute Vormittag die Wahl aus mehreren optionalen Aktivitäten: Unternehmen Sie eine weitere Wanderung zu den Berggorillas, besteigen Sie den über 3700 Meter hohen Mount Bisoke, besuchen Sie das Grab der berühmten Gorillaforscherin Dian Fossey oder machen Sie einen Ausflug zu den Goldmeerkatzen. Am Nachmittag fahren Sie 60 Kilometer weiter Richtung Süden nach Gisenyi, einen Badeort am Kivu-See. Dort machen Sie einen Spaziergang, bei dem Sie auch an der Grenzstation zum Kongo vorbei kommen.

Heute fahren sie in die Hauptstadt und größte Stadt Ruandas, nach Kigali. Die 200 Kilometer lange Fahrt führt erneut durch wunderbare Landschaft. Nach Ihrer Ankunft in Kigali, im Zentrum des Landes am Kagera gelegen, steht eine Stadtrundfahrt auf dem Programm. Im Stadtzentrum befindet sich der Hügel Nyarugenge mit der Hauptgeschäftsstraße Avenue du Commerce. Im Vorort Gisozi besichtigen Sie das Genozid-Museum. Später werden Sie zum internationalen Flughafen von Kigali gebracht, von wo Sie Ihre Heimreise antreten.

Sie können Ihr Uganda & Ruanda Abenteuer mit einer Badeverlängerung an der Küste von Sansibar oder Kenia ausklingen lassen. Oder es ist der Beginn einer Weiterreise zu weiteren Höhepunkten Afrikas: Äthiopien, Tansania, Kenia oder Sambia. Wir beraten Sie gerne!

Empfehlenswerte Videos zur Destination

Videos zu dieser Erlebnisreise & Destination

Reise-Verlauf auf der Karte

Guides

Sebastian Thürmer
Expert Mehr Infos

Reise-Termine

  • 12.06.2018 bis 25.06.2018
    ab € 3.295,-- | 12 Plätze verfügbar
  • 17.07.2018 bis 30.07.2018
    ab € 3.295,-- | 12 Plätze verfügbar
  • 21.08.2018 bis 03.09.2018
    ab € 3.295,-- | 12 Plätze verfügbar
  • 25.09.2018 bis 08.10.2018
    ab € 3.260,-- | 12 Plätze verfügbar
  • 30.10.2018 bis 12.11.2018
    ab € 3.260,-- | 12 Plätze verfügbar
  • 04.12.2018 bis 17.12.2018
    ab € 3.295,-- | 12 Plätze verfügbar

Preise pro Person

Preis pro Person inkl. Flug | bei Selbstanreise

ab € 3798 | ab € 3190

Gorilla Permit Uganda $ 600 (April & November $ 450)

Gorilla Permit Ruanda $ 750

Besuch der Goldmeerkatzen Ruanda $ 100

Besuch des Grabes von Dian Fossey $ 75

Einzelzimmerzuschlag ab € 552

Premium Economy Flug: Auf Anfrage

Business Class Flug: Auf Anfrage

Highlights

  • Betreuung vor Ort - deutschsprachige & erfahrener Tour Guide
  • Faires Preis-Leistungs-Verhältnis - max. 12 Teilnehmer
  • Garantierte Durchführung - ab 2 Personen
  • Flexibilität trotz Kleingruppenreise - individuelle Kombination mit Vor- & Anschlußprogramm
  • Badeverlängerung - Kombination mit Strandtagen auf Sansibar oder Kenia
  • Geheimtipp Uganda - Das wahre und unverfälschte Afrika
  • Wilder Nil - Die Murchison Falls
  • Schimpansen-Tracking - Im Kibale Forest Nationalpark
  • Fantastische Naturschönheit - im Queen Elizabeth Nationalpark
  • Über 40 Jahre Erfahrung in Ostafrika - Professionelle Beratung vor Abreise

Unterkunft

Geplante Unterkünfte

Stadt / Ort Standard Unterkünfte
Entebbe Airport Guesthouse
Murchison Falls Murchison River Lodge
Kibale Forest Kluges Guestfarm
Queen Elizabeth NP Enganzi Game Lodge
Ishasha Enjojo Lodge
Lake Bunyonyi Birdnest @ Bunyonyi
 Parc National des Volcans Hotel La Palme
Gisneyi Hakuna Matata Lodge

vorbehaltlich Verfügbarkeit & Änderungen in gleichwertiger Kategorie

Ähnliche Reisen

Kleingruppenreisen zu den Höhepunkten Ugandas

Kleingruppenreisen zu den Höhepunkten Ugandas
Atemberaubendes Afrika: In kleiner Gruppe und deutschsprachigem Guide werden Sie in 10 Tagen Uganda entdecken. Höhepunkt ist sicher die Begegnung mit den sanften Riesen, den Berggorillas. Aber auch die Löwen des Queen Elizabeth Parks und die Schimpansen i
Information

Private Uganda & Ruanda Erlebnisreise & Safari

Private Uganda & Ruanda Erlebnisreise & Safari
Uganda & Ruanda sind Superlative in Afrika fern des Massentourismus. Bewegend ist die Begegnung mit den Gorillas, makellos die grünen Vulkangipfel: Ein außergewöhnliches Safariabenteuer!
Information

Kleingruppen Serengeti Safari & Rundreise

Kleingruppen Serengeti Safari & Rundreise
Vom Kilimanjaro aus führt unsere Tansania Safari in die Serengeti. Die weite Savanne ist ein Paradies für Gnus und Zebras.
Information

Borneo - Das grüne Inselwunder

Borneo - Das grüne Inselwunder
Die immergrüne Insel Borneo ist Neuland für Globetrotter. Unsere individuell zusammengestellte Malaysia Reise führt Sie zu faszinierenden Höhepunkten: Dichter Dschungel, Orang Utans, Nasenaffen, Orchideen und vieles mehr. Lassen Sie sich verzaubern.
Information


Preis pro Person beinhaltet: Alle Preise und Zuschläge verstehen sich in € und pro Person. Der Preis pro Person im Doppelzimmer beinhaltet Linienflug in der Economy Class ab/bis Frankfurt, München, Nürnberg, Stuttgart, Düsseldorf, Hannover, Bremen, Hamburg, Berlin, Zürich, Basel bzw. Wien (weitere europäische Abflughäfen auf Anfrage), Flughafengebühren (D), Flughafentransfers Entebbe & Kigali Airport, Erlebnisreise lt. Ausschreibung in der Kleingruppe (mind. 2, max. 12 Teilnehmer), Tour & Transfers in 4WD- Fahrzeugen, deutschsprachiger Guide, Übernachtung in Lodges, Camps, Hotels bzw. Guesthouses lt. Ausschreibung, Verpflegung während der Erlebnisreise Vollpension, Schimpansen Trekking gemäß Verlauf, Gorilla Trekking gemäß Verlauf in Uganda, Bootsafari gemäß Verlauf, alle Parkgebühren und Permits gemäß Verlauf (Gorilla Permit ist nicht erstattbar), lokale Steuern.

Nicht im Preis enthalten: Visum, evtl. örtliche Flughafengebühren, Ausgaben persönlicher Art, alle nicht aufgeführten Leistungen, Trinkgelder.

Partner:
Air France
Inna Hemme Reise-Bloggerin
ZoomyRentals.de