Üppige Vegetation und spektakuläre Panoramen – Fotoreise nach Madeira


Madeira, die portugiesische Blumeninsel, ist ein Paradies für Landschaftsfotografen und Naturliebhaber. Vielseitige Landschaften laden den Blick zum Schweifen und die Seele zum Baumeln ein. Erkunden Sie in Madeiras mildem Klima das Netzwerk der Levadas (künstliche Wasserläufe), wandern Sie durch duftende Blumenfelder und lassen Sie sich von den unvergleichlichen Sonnenuntergängen an den Klippen verzaubern.

Mit ihren majestätischen Bergen, üppigen Lorbeerwäldern und beeindruckenden Küstenlinien bietet Madeira eine breite Palette von Zielen und Fotomotiven. Auf dieser Reise erkunden Sie die atemberaubende Schönheit der portugiesischen Insel im Atlantik durch die Linse Ihrer Kamera. Gemeinsam fotografieren wir die großartigen Motive zur besten Tageszeit und lassen uns vom Licht leiten.

 

Landschaftsfotografie leicht gemacht

Begleitet von einem erfahrenen Landschaftsfotografen erkunden Sie die besten Fotolocations auf Madeira, erhalten Tipps zur Technik und lernen, wie Sie das einzigartige Licht und die Stimmungen der Insel in Ihren Bildern einfangen können.

Die Fotoreise ist sowohl für Anfänger als auch für Fortgeschrittene geeignet. Ob Fotoprofi oder Anfänger – die Fotoreise ist so gestaltet, dass alle Teilnehmer mit neuem Wissen nach Hause fliegen. Aufgrund der geringen Teilnehmerzahl von maximal fünf Teilnehmern haben Sie die Möglichkeit, Ihre Fotografie gezielt mithilfe der individuellen Betreuung des Fotoprofis zu verbessern.

 

Themen der Fotoreise: Das werden Sie lernen

Vor der Reise wird es einen Zoom-Call mit allen Teilnehmern geben, um die wichtigsten Informationen und Fragen zu besprechen. Äußern Sie gerne Wünsche bezüglich der Themen der Fotoreise – wir versuchen, inhaltlich auf die Bedürfnisse unserer Gäste einzugehen.

Sowohl praktisch an den Locations, als auch theoretisch in unserer Unterkunft befassen wir uns mit der künstlerischen und technischen Umsetzung guter Fotos:

Bildkomposition und Kameratechnik

Die Quintessenz der Fotografie ist eine gelungene Komposition. Daher steht die Bildgestaltung im Zentrum all unserer fotografischer Bemühungen. Um den gewählten Bildausschnitt nach Ihren Vorstellungen in Szene zu setzen, müssen Sie auch mit Ihrer Ausrüstung umgehen können. Kamera-Grundeinstellungen wie Blende, ISO und Verschlusszeit bilden ein delikates Zusammenspiel. Auf unserer Madeira-Fotoreise lernen Sie die richtige Handhabung ihrer Kamera, auch in schwierigen Situationen.

Belichtung

Über die Grundeinstellungen hinaus hat Ihre Kamera noch einiges mehr zu bieten. Wir lernen, technische Feinheiten wie das Histogramm zu lesen und zu verstehen, um eine perfekte Belichtung zu erzielen. Mit der Technik der Belichtungsreihen meistern wir schwierige Lichtverhältnisse. Damit lässt sich die Belichtung Ihres Fotos besser kontrollieren. Auch Graufilter und Verlaufsfilter sind hilfreiche Werkzeuge, um ein Foto richtig zu belichten.

Fokus

Was wäre ein Foto ohne den richtigen Fokus? Nicht immer gelingt ein scharfes Foto mit Blende 16. Die Technik des Fokus-Stackings hilft Ihnen dabei, eine große Schärfentiefe zu erzielen.

Bildbearbeitung

Auch in der Postproduktion lässt sich aus einem Foto noch einiges herauskitzeln: An verregneten Nachmittagen beschäftigen wir uns in der Unterkunft mit den Techniken der Bildbearbeitung.

Sie haben die Wahl - Wir bieten über 40 Fotoreisen in Deutschland, Europa und darüber hinaus. Hier Sie alle Fotoreisen und Termine!

Ablauf

Das erwartet Sie auf der 7-tägigen Reise:

Heute beginnt Ihre Fotoreise auf Madeira. Sie landen am Flughafen von Funchal, der maritimen Hauptstadt der Insel. Nach Ihrer individuellen Anreise erfolgt der Transfer zu Ihrem Hotel The View Oasis. In der Lobby des Hotels treffen Sie am Abend die anderen Teilnehmer sowie Ihren Fotocoach, den Landschaftsfotografen Florian Orth.

Bei unserer Fotoreise Madeira handelt es sich um eine Mietwagenreise. Während der Fotoreise stehen der Gruppe 2 Mietwagen zur Verfügung inkl. aller wichtigen Versicherungen. Die Teilnehmer teilen sich die Fahrzeuge und Fahrstrecken. Bitte informieren Sie uns daher bei Buchung, ob wir Sie als Fahrer in den Mietvertrag eintragen dürfen.

Macht das Wetter mit, fahren wir direkt zur ersten Fotolocation, um in der warmweichen Lichtstimmung des Sonnenuntergangs die ersten traumhaften Landschaften einzufangen.

Die nächsten Tage stehen ganz im Zeichen der Landschaftsfotografie. Wir beginnen jeden Tag mit einem gemeinsamen Frühstück. Für unsere Fototouren nehmen wir ausreichend Proviant mit oder kehren zum Mittagessen in ein schönes Restaurant ein. 

Mittels zweier Mietwagen gelangen wir zu Madeiras vielfältigen Fotospots. Nachmittags widmen wir uns den Feinheiten der Bildbearbeitung oder einem weiteren Fotomotiv. Spätestens am Abend geht es dann erneut auf Fotopirsch, um die Lichtstimmung des Sonnenuntergangs für atemberaubende Aufnahmen zu nutzen. 

Auf der Insel sind plötzliche Wetterumschwünge an der Tagesordnung. Daher passen wir unser Reiseprogramm den täglichen Bedingungen vor Ort an. Tendenziell gilt: Wir sind immer früh morgens und spät abends unterwegs, wenn das Licht am schönsten ist.

Madeiras Vorzüge im Fokus

Die folgenden Locations bilden einen Vorgeschmack auf die fotografischen Leckerbissen vor Ort:

Rauer Fels und wilde Wellen

Die Sankt-Lorenz-Spitze ist ein Kap und Naturschutzgebiet an der Ostspitze Madeiras. Steile Klippen und der älteste Leuchtturm der Insel stehen Modell für dramatische Fotos. 

Durch seine Lage im Osten Madeiras eignet sich der Ort besonders für Aufnahmen zum Sonnenaufgang. Im ersten Licht des Tages kommen die zerklüfteten Klippen und die wilden Wellen des Atlantiks besonders gut zur Geltung.

Mystische Lorbeerwälder

Eines unserer spektakulärsten Fotoziele ist der Lorbeerwald von Fanal. Die moosbewachsenen, uralten Bäume des “Feenwalds” sind oft in mystischen Nebel getaucht. Madeiras Lorbeerwald zählt zum UNESCO-Weltnaturerbe und ist eine tolle Kulisse für atmosphärische Fotos. Sowohl Panorama- als auch Detailaufnahmen kommen hier wunderbar zur Geltung.

Wasserfallromantik

Madeira ist ein Ort natürlicher Fülle und bezaubernder Wasserfälle. Besonders eindrucksvoll ist der “Wasserfall der 25 Quellen”. Ein romantischer Wanderweg schlängelt sich zunächst durch den Rabaçal-Wald – auf einer Hochebene gelegen, eröffnen sich hier spektakuläre Ausblicke auf die grüne Landschaft. 

In feinen Perlensträngen ergießt sich das Wasser schließlich über eine steile, üppig bewachsene Felswand in ein türkisblaues Becken. Das Wechselspiel des Lichts am Wasserfall ist auch für erfahrene Fotografen eine Herausforderung, die es zu meistern gilt – das Ergebnis ist es wert!

Panoramablick

Der Pico do Areeiro ist mit 1.818 Metern Höhe ist er der dritthöchste Berg der Insel. Von hier aus schweift der Blick in die endlose Ferne oder über wogende Wolkenmeere. Mit dem Atlantik im Hintergrund reckt sich im Vordergrund ein erhabenes Bergmassiv gen Himmel.

Die tiefstehende Sonne der Morgen- und Abendstunden leuchtet die Berge und Täler der umliegenden Landschaft besonders gut aus und erzeugt lebendige Kontraste aus warmen Farben und Schatten. 

Heute endet Ihre Fotoreise auf der Blumeninsel Madeira. Nach einem gemeinsamen Shuttle-Transfer zum Flughafen verabschieden Sie sich von den anderen Teilnehmern und Ihrem Fotocoach Florian Orth. Mit traumhaften Landschaftsfotos im Gepäck, neuen Fotografie-Fachkenntnissen im Repertoire und der Natur Madeiras im Herzen begeben Sie sich auf Ihre individuelle Rückreise.

Empfehlenswerte Videos zur Destination

Videos zu dieser Erlebnisreise & Destination

Fotos

Reiseberater

Fotoguides

Florian Orth
Mehr Infos

Reise-Termine

  • 14.11.2024 bis 21.11.2024
    ab € 1.687,-- | 5 Plätze verfügbar

Preise pro Person

Fotoreise Madeira €1687

Einzelzimmerzuschlag €412

Gerne senden wir Ihnen ein Angebot für die An- & Abreise

Highlights

  • Professioneller Fotoguide mit langjähriger Erfahrung - Florian Orth
  • Reisedauer Fotoreise Madeira - 1 Woche
  • Kleine Reisegruppe - max. 6 Teilnehmer
  • Fotoworkshop für jeden Anspruch - Individuelles Coaching für Anfänger und Fortgeschrittene
  • Highlights - Fotografisches Sehen, Belichtungsreihen fotografieren, Fokus Stacking u.v.m.

Unterkunft

Stadt / Ort Unterkunft Verpflegung  
Madeira The View Oasis F  

vorbehaltlich Verfügbarkeit & Änderungen in gleichwertiger Kategorie

Hinweis zu den Unterkünften:

Im Fokus unserer Fotoreise Madeira steht das Fotografieren und das Erlebnis. Wir haben die Unterkunft auf Madeira sorgfältig ausgewählt und auf die Lage, den Charme und natürlich auch auf das Preis-Leistungs-Verhältnis geachtet. Auf Anfrage sind 1/2 Doppelzimmer buchbar.

Bei unserer Fotoreise Madeira hanedlt sich um eine Mietwagenreise. Während der Fotoreise stehen der Gruppe 2 Mietwagen zur Verfügung inkl. aller wichtigen Versicherungen. Die Teilnehmer teilen sich die Fahrzeuge und Fahrstrecken. BItte informieren Sie uns daher bei Buchung, ob wir Sie als Fahrer in den Mietvertrag eintragen dürfen.

Ähnliche Reisen

Fotokurs Teneriffa

Fotokurs Teneriffa
Teneriffas atemberaubende Landschaften und die Geheimnisse des Nachthimmels. Fotoreise mit professioneller Begleitung – jetzt buchen!
Information

Fotoreise auf Teneriffa

Fotoreise auf Teneriffa
Schwarze Sandstrände, schroffe Felsen und ursprüngliche Nebelwälder – Teneriffa lockt durch ihre landschaftliche Vielfalt zahlreiche Besucher. AAuch Fotografie-Interessierte kommen in den kontrastreichen, teils bizarren Landschaften ganz auf ihre Kosten.
Information

Fotoreise Schottland

Fotoreise Schottland
Unsere außergewöhnliche Schottland Fotoreise mit überwältigenden Fotomotiven führt Sie mit unseren Profifotografen in die schottischen Highlands und die Isle of Skye. Fantastische Motive lassen nicht nur die Herzen Liebhaber der Landschaftsfotografie höhe
Information

Fotoworkshop Waldfotografie

Fotoworkshop Waldfotografie
Entdecken Sie mit dem Fotokünstler Kilian Schönberger die geheimnisvolle Schönheit der Wälder der Hohenrhön. Lernen Sie die Kunst der Landschafts- und Waldfotografie und optimieren Sie Ihre Fähigkeiten bei unterschiedlichen Licht- und Wetterverhältnissen.
Information


Bei dieser Madeira Fotoreise handelt es sich um eine Mietwagenreise. Während der Photo Reise stehen der Gruppe 2 Mietwagen zur Verfügung inkl. aller wichtigen Versicherungen. Die Teilnehmer teilen sich die Fahrzeuge und Fahrstrecken. Bitte informieren Sie uns daher bei Buchung, ob wir Sie als Fahrer in den Mietvertrag eintragen dürfen.

Preis pro Person beinhaltet:

Fotoreise Madeira gemäß Verlauf, Übernachtungen im Hotel lt. Ausschreibung, Fotoworkshop mit deutschsprachigem Foto Guide (Florian Orth), Verpflegung lt. Ausschreibung, Tour & Transfer lt. Ausschreibung, lokale Steuern

Nicht im Preis enthalten:

Alle nicht genannten Leistungen, Ausgaben persönlicher Art, Trinkgelder, An- & Abreise (gerne senden wir Ihnen ein individuelles Angebot), ggf. vor Ort zu zahlende Tourismus Abgabe, Visum

Zimmerbelegung:

1/2 Doppelzimmer sind nur auf Anfrage buchbar und nur auf ausdrücklichem Hinweis bei Buchung. Da man sich erst auf der Reise kennenlernt, empfehlen wir bei Einzelbuchungen die Buchung eines Einzelzimmers.

Mindestteilnehmerzahl:

mind. 4; max. 6 Teilnehmer. Wird die Mindestteilnehmerzahl bis 4 Wochen vor Abreise nicht erreicht, muss die Fotoreise leider abgesagt werden.

 

Ein Trend ist im Reiseverhalten klar zu erkennen: Die Reise soll einen Mehrwert bieten – eine Reise zum Zweck der persönlichen Weiterentwicklung.

Madeira Fotoreise

Fotoreisen und Portugal erfreuen sich seit einigen Jahren immer größerer Beliebtheit. Favorisiertes Ziel für Fotoworkshops in Portugal ist Madeira. Unsere Fotoreise Madeira ist ein Angebot für Liebhaber der Landschaftsfotografie. Sie können bei Fotoreisen und Fotoworkshops ihr Talent entdecken, ihre Fähigkeiten festigen und erweitern. Die speziell ausgewählten Reiserouten versprechen unvergessliche Eindrücke, bei denen die Fotografen lernen, diese auf geeignete Weise in Bildern festzuhalten. Das Erlernen und Üben der klassischen Fotografie steht im Fokus des Fotoworkshops Waldfotografie. Dabei unterstützt Sie in Fotografie der erfahrene Fotocoach Florian Orth.

Partner:
Akzeptieren

Wir nutzen Cookies um Services anzubieten und diese stetig zu verbessern. Informationen hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Mit der Nutzung der Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.