Günstige Fotoreisen nach Island? Das geht, ohne dabei an der Qualität der Foto Guides und der Fotomotive Kompromisse eingehen zu müssen

Island Fotoreisen liegen voll im Trend und das auch zu recht: Geysir, Vulkan, Wasserfall und Lagune! Die isländische Landschaft ist ein Mannequin ohne Tadel. Kaum eine Region bietet Fotografen so eine mannigfaltige Szenerie wie die kleine Insel im Nordatlantik. Doch wo Licht ist, ist bekanntlich auch Schatten: Island zieht jährlich zahlreiche Touristen und Fotografen an. Von jeher sind skandinavische Reiseländer teuer, die große Nachfrage hat diesen Trend noch angeheizt. Daher haben wir uns schon vor Jahren zu einer besonderen Art der Fotoreise entschlossen: Island – Fotoreise & Camping. Neu ist, dass im Zelt und nicht im Hotel übernachten. Es bleibt, die bewehrte Betreuung und das Coaching durch unseren Profifotografen und Islandkenner Sven Herdt. Das Camping spart natürlich auf der einen Seite Kosten für Sie, auf der anderen Seite gibt es uns die Flexibilität, die diesen Fotokurs zu einem Unikat macht. Und garniert wird das Ganze mit viel Natur und Abenteuer ….

Wer Island auf einer Fotoreise erleben will und dennoch auf den Komfort fester Unterkünfte nicht verzichten will, der sollte unbedingt an diesen Island Fotoworkshops mit Sven Herdt und Walter Luttenberger teilnehmen.

Ablauf

Das erwartet Sie auf der 10-tägigen Reise:

Neben Camping Zelt, Schlafsack und Outdoor Kleidung, dürfen natürlich die Kamera und Objektive nicht vergessen werden. Sodann fliegen Sie von München, Frankfurt, Düsseldorf, Hamburg, Berlin, Wien oder Zürich (weitere Abflüge ab Deutschland, Schweiz oder Österreich auf Anfrage) nach Keflavik. Mit dem Shuttle Bus fahren Sie dann nach Reykjavik. Der Camping Platz befindet sich unweit des Stadtzentrums. Übernachtung: Camping

Heute steht Ihnen der Tag in Islands Hauptstadt zur freien Verfügung. Um 16:00 treffen Sie Sven Herdt, Ihren Fototrainer, und die anderen Fotoreisen Teilnehmer am Camping Platz von Reykjavik. Anfänger oder Fortgeschrittene, Canon oder Olympus - dieser Fotoworkshop richtet sich an alle Fotografie Enthusiasten. Gemeinsam fahren Sie in Richtung Geysir. Hier schlagen Sie Ihr Zelt auf. Nach einem stärkenden Abendessen unternehmen Sie noch eine Wanderung zum wunderschönen Bruarfoss. An diesen traumhaften Wasserfall werden Sie den Sonnenuntergang genießen und natürlich auch fotografieren. Übernachtung: Camping

Die erste kurze Nacht im Camping Zelt ist vorüber, denn isländische Sommertage sind lang. Erst gegen Mitternacht geht die Sonne unter und kommt gegen 02:30 schon wieder herau. Perfekt für Sie als Fotograf: Die Blaue Stunde / Goldene Stunde ist dann bis zu drei Stunden lang. Nach einem gemütlichen Frühstück packen Sie Ihre Camping Ausrüstung zusammen und verstauen es im Fahrzeug. Heute besuchen Sie den Gullfoss, ein beliebtes Fotomotiv auf Island. Aber Ihr Foto Guide Sven Herdt wird Ihnen verraten, wie Sie das Motiv so in Szene setzen, dass die tosenden Wasserfälle auf Ihrem Bild die volle Kraft der Natur wiedergeben. Danach geht es weiter ins isländische Hochland. Über die Piste F35 kommen Sie in die traumhafte Landschaft des Kerlingarfjöll. Dieser vulkanische Gebirgszug lädt Sie mit Sicherheit zum Fotografieren aber auch zum Wandern ein. Auch das Geothermalfeld Hverafellir werden Sie besuchen. Übernachtung: Camping

Der Süden Islands hat optimale Voraussetzungen für erfolgreiche Fotoreisen. Motive und Naturerlebnisse im Überflug. Daher sollten Sie stets Ihre Kamera, Stativ und Objektive griffbereit halten. Die Gegend am Kerlingarfjöll ist das nächste Ziel des Workshops. Unterwegs besuchen Sie den Thjofafoss und Gjàin, ein kurzes Tal mit zahlreichen kleinen Wasserfällen. Beides sind optimale Motive, um sich dem Thema Langzeitbelichtung zu widmen. Zum Sonnenuntergang fährt Sie Sven Herdt an den Haifoss Wasserfall. Ein gewaltiger Wasserfall im Hochland. Nicht nur bei der Bildgestaltung, sondern natürlich auch bei Fragen zu Einstellungen Ihrer Kamera beweist Sven seine professionelle und fotografische Kenntnisse. Übernachtung: Camping

Die kommenden zwei Tage verbringen Sie in der Gegend rund um Landmannalaugar. Je nach Wetter und Licht werden sie gemeinsame Wanderungen unternehmen oder Fotolocations anfahren. Es gibt so viel zu entdecken auf Island – Ihre kleine Auszeit inmitten des wilden Atlantiks. Sven Herdt kennt nahezu jeden Stein und findet immer die perfekte Foto Location für aufregende Bilder. Svens Ortskenntnisse sind ein wahrer Schatz und ein echter Mehrwert zu den vielen anderen Fotokursen in Island. Bei Wanderungen zeigt sich Svens Passion für Island, er führt Sie zu einsame Locations. Naturerlebnisse optimal für die Landschaftsfotografie. Übernachtung: Camping

Nach Thakgil kommen Sie an so vielen bekannten Plätzen Islands vorbei, die man von Bilder namhafter Fotografen oder aber aus Kinofilmen kennt. Zum Beispiel: Seljalandsfoss, Skogafoss oder auch der Schwarze Strand. Aber Sven Herdt will führt Sie zielsicher an den Fotografen und Influencer Massen vorbei. Widmen Sie sich Fotospots, die man noch nicht zigmal auf Instagram oder Facebook Accounts entdeckt hat. Schließlich schlagen Sie Ihr Zelt wieder im Hochland auf. Die Gegend rund um Thakgil wirkt wie eine reale Fantasyfilm Kulisse. Hier können Sie Ihrer fotografischen Fantasie ungestört freien Lauf lassen. Übernachtung: Camping

Auf dem Weg unserer Fotoreise in den Osten Island liegt der "Secret Canyon". Eine Wanderung führt uns zu diesem gewaltigen Platz mit schroffen Lavafeldern und mächtigen Wasserfällen. Ziel ist die Gletscherlagune Jökulsárlón. Hier können Sie auf dem klaren blauen Wasser der Gletscherlagune Eisbrocken fotografieren, ehe sie in die Weiten des Atlantiks hinaustreiben und dort verschmelzen. Jökulsárlón ist eines der beliebtesten Motive der Landschaftsfotografie und sicher ein weiteres Highlight des Workshops. Unweit der Gletscherlagune befindet sich der Campingplatz, wo Sie heute ein letztes Mal Ihr Zelt aufschlagen werden. Hier warten wir auf einen hoffentlich spektakulären Sonnenuntergang, zudem Sie noch einmal Ihre neu erlernten fotografischen Kenntnisse austesten können. Übernachtung: Camping

Noch einmal haben Sie heute Gelegenheit die Schönheit der Atlantikinsel Island mit Ihrer Kamera einzufangen, ehe Sie nach Reykjavik zurückfahren. Nach den Nächten im Zelt, erwartet Sie heute ein Hotelzimmer mit den Annehmlichkeiten, auf die Sie die letzten Tage verzichten mussten. Aber Sie werden sagen: Das hat sich gelohnt. Übernachtung: B&B Keflavik Airport Hotel (https://www.bbhotel.is/) inkl. Frühstück

Der Transfer zum Flughafen Keflavik ist kurz. Leider endet heute Ihre Island Fotoreise mit Sven Herdt und es heisst Abschied nehmen von den Teilnehmern der Reisegruppe. Aber wir sind uns sicher, daß wir Sie schon bald auf einem weiteren Fotoabenteuer mit Sven Herdt begrüßen dürfen!

Empfehlenswerte Videos zur Destination

Videos zu dieser Erlebnisreise & Destination

Reise-Verlauf auf der Karte

Fotos

Guides

Sebastian Thürmer
Expert Mehr Infos
Sven Herdt
Fotoguide Mehr Infos

Reise-Termine

  • 24.07.2021 bis 02.08.2021
    ab € 2.480,-- | 4 Plätze verfügbar

Preise pro Person

Günstige Fotoreise Island ab € 2480

Einzelzimmerzuschlag ab € 96

Die ersten 4 verbindlich gebuchten Teilnehmer des Fotoworkshops erhalten einen Nachlass i.H.v. € 150

Highlights

  • Know How - Ein professioneller Fotograf leitet die Fotoreise
  • Reisedauer - 10 Tage
  • Kleine Reisegruppe - max. 6 Teilnehmer
  • Fotoworkshop für jeden Anspruch - Individuelles Coaching für Anfänger und Fortgeschrittene
  • Günstiger Workshop ohne Kompromisse - Camping & Fotoreise
  • Naturerlebnis - fantastische Eindrücke Islands

Unterkunft

Unterkünfte der günstigen Island Fotoreise

Ziel dieser Fotoreise ist es, einen günstigen Workshop anzubieten, ohne Kompromisse beim Inhalt, dem Dozenten / Fototrainer oder den Motiven eingehen zu müssen. Weiterhin folgen wir auch dem Grundsatz einer kleinen Reisegruppe. Wir haben die Kostenschraube bei den Unterkünften angesetzt. Sie übernachten ausschließlich in Ihrem Campingzelt auf Campingplätzen. Lediglich für die letzte Nacht haben wir ein Hotel eingeplant.

Ähnliche Reisen

Fotoreise ins wildromantische Slowenien

Fotoreise ins wildromantische Slowenien
Halten Sie das wilde Herz Sloweniens in atemberaubenden Fotos fest! Fotoreise mit professioneller Begleitung.
Information

Alpenidyll & Outdoor Fotografie

Alpenidyll & Outdoor Fotografie
Fotoworkshop in perfekter Alpenidylle an Ufern kristallklarer Bergseen und steiler Bergpanoramen. Verbessern Sie Ihre Outdoor Fotografie und Landschaftsfotografie Skills!
Information

Island Sommer Fotoreise

Island Sommer Fotoreise
Vor der grandiosen Kulisse Islands wirkt man winzig: Massive Felsen und spitze Vulkankegel. Wie man diese Naturschönheiten in attraktive Bilder verwandelt, werden Ihnen Profi Fotografen auf dieser Fotoreise durch Island verraten!
Information


Preis pro Person beinhaltet:

Günstige Fotoreise Island gemäß Verlauf, Übernachtungen auf dem Camping Platz (bitte bringen Sie Ihr eigenes Zelt & Schlafsack mit), 1x Hotelübernachtung, Fotokurs mit deutschsprachigen Foto Guide (Sven Herdt), Tour & Transfer lt. Ausschreibung, lokale Steuern

Nicht im Preis enthalten:

Alle nicht genannten Leistungen, Ausgaben persönlicher Art, Trinkgelder, Anreise (gerne senden wir Ihnen ein individuelles Angebot für Ihre Anreise), Verpflegung wird vor Ort gemeinsam eingekauft und zubereitet, ggf. vor Ort zu zahlende Tourismus Abgabe

Zimmerbelegung:

1/2 Doppelzimmer sind nur auf Anfrage buchbar und nur auf ausdrücklichem Hinweis bei Buchung. Da man sich erst auf der Reise kennenlernt, empfehlen wir bei Einzelbuchungen die Buchung eines Einzelzimmers.

Mindestteilnehmerzahl:

mind. 5; max. 6 Teilnehmer. Wird die Mindestteilnehmerzahl bis 6 Wochen vor Abreise nicht erreicht, muss die Fotoreise leider abgesagt werden.

 

Ein Trend ist im Reiseverhalten klar zu erkennen: Die Reise soll einen Mehrwert bieten – eine Reise zum Zweck der persönlichen Weiterentwicklung.

Günstige Fotoreisen nach Island – unvergessliche Abenteuer in Bildern bewahren

Fotografie und Island erfreuen sich seit einigen Jahren immer größerer Beliebtheit. Favorisiertes Ziel für Fotokurse: Island. Unser Fotokurs im Nordatlantik ist ein Angebot für Liebhaber der Landschaftsfotografie und Naturfotografie. Sie können auf der Fotoreise ihr Talent entdecken, ihre Fähigkeiten festigen und erweitern. Die speziell ausgewählten Fotolocations versprechen unvergessliche Eindrücke, bei denen die Fotografen lernen, diese auf geeignete Weise in Bildern festzuhalten. Das Erlernen und Üben der klassischen Fotografie steht im Fokus dieses Fotokurses in Island. Leider entwickelt sich Island rasant zu einer teuren Destination. Wir wollen ein Fotoerlebnis ohne Kompromisse bei der Qualität des Dozenten, der Gruppengröße und der Motive anbieten. Statt in preisintensven Unterkünften, übernachten Sie hier im Camping Zelt. Dafür sind Sie zusätzlich inmitten der grandiosen Natur Islands.

Partner:
Air France
Inna Hemme Reise-Bloggerin
ZoomyRentals.de
Akzeptieren

Wir nutzen Cookies um Services anzubieten und diese stetig zu verbessern. Informationen hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Mit der Nutzung der Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.