Ablauf

Das erwartet Sie auf der Reise:

Abflug ab München, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, Zürich bzw. Wien (weitere deutsche, österreichische und Schweizer Flughäfen auf Anfrage) nach Reykjavik. Es erfolgt der Transfer zum Hotel. Start und Ziel Ihrer Fotoreise zu den besten winterlichen Fotomotiven Islands ist Reykjavik. Vom Flughafen Kevlavik erfolgt der Transfer zum Hotel. Sie treffen sich mit den anderen Teilnehmern um 20:00 Uhr in der Lobby des Hotels zum gemeinsamen Abendessen.

Für die Anreise empfehlen wir unsere Premium Partner Icelandair, der ab München, Frankfurt, Düsseldorf, Berlin, Hamburg und Zürich Non Stopp nach Island fliegt. Wir beraten Sie gerne!

Die einzigartige und wilde Winterlandschaft Islands wird Sie inspirieren. Immer wieder werden Sie die heutige Fahrt Richtung Süden unterbrechen, denn entlang der Route reihen sich lohnende Fotomotive aneinander. Mit Ihrem Foto-Guide Walter Luttenberger werden Sie beratschlagen, wie Sie die Naturschönheiten Islands fotografisch ins rechte Licht setzen.

Die Gletscherlagune Jökulsarlon ist eine der außergewöhnlichsten Foto-Locations auf Ihrer Islandreise. Jökulsarlon ist eine der bekanntesten Touristenattraktionen Islands, aber im Winter halten sich die Besucherströme in Grenzen und Sie können in Ruhe fotografieren. Kleine Eisberge treiben in vielen Blautönen schimmernd über den klaren Gletschersee und verschwinden schließlich in den rauen Atlantikwellen. Faszinierende Fotos ergeben sich auch, wenn die Eisberge an den umliegenden Stränden wieder an Land gespült werden. Der schwarze Basaltstrand bietet einen beeindruckenden Kontrast zu den glänzenden Eisbergen und fasziniert jeden Fotografen.

Sollte das oft unberechenbare Winterwetter Islands zulassen ist für heute ein Foto Spektakel geplant, dass Ihnen etwas Kondition abverlangt. In der unglaublichen Umgebung der Gletscherlagune und des größten Gletschers tauchen Sie ein in die magisch blaue Unterwelt einer Eishöhle in einer Eiskappe des Vatnajokull. Eine einzigartige Atmosphäre der heutigen Foto Location in einer kristallblauen Eishöhle mit intensiven und wunderschönen Farbtönen wird Magie auf Ihre Bilder zaubern.

Unweit des Städtchens Höfn befindet sich die Landzunge Stokksnes. Sie folgen der schnurgeraden Straße. Rechts und links der Straße präsentiert sich die Landschaft der Halbinsel Stokksnes mit kleinen und großen pechschwarzen Sanddünen. Welch ein Kontrast: Der Berg Vestrahorn mit seinen zahlreichen scharfen Felskanten bietet ein Fotomotiv, welches das Herz jedes Fotografen höherschlagen lässt.
Zunächst entlang der Küste und bei Djúpivogur führt Ihre Island Fotoreise in die isländischen Highlands. Ihre heutige Gästefarm befindet sich direkt in den Highlands und man fühlt sich in eine andere Zeit versetzt.

Hier ist alles gigantisch! Gletscherausläufer reichen bis tief in die Täler, die Berge sind gewaltig, und augenscheinliche Spuren verborgener Erdkräfte sind greifbar und machen unübersehbar auf sich aufmerksam. Mit einem Super Jeep werden Sie, sofern es auch heute der isländische Wetter-Troll wieder gut meint, die gewaltige Weiter der isländischen Highlands erkunden. Natürlich werden Sie Gelegenheiten haben, mit Ihren Foto Guides Walter Luttenberger und Alexander Koch Tipps und Tricks zum Thema Landschaftsfotografie anzuwenden – wenn nicht hier, wo dann?
Am Abend wird Denni, unser isländische „Gästefarm-Vater“ uns etwas ganz Besonderes zeigen: Sein Teleskop. Fernab vom künstlichen Licht der Städte lässt sich hier, bei hoffentlich wolkenlosem Wetter, das Leuchten am Firmament besonders gut entdecken. Und vielleicht rundet das Leuchten eines Polarlichts den heutigen Tag ab.

Myvatn: Der Name kommt nicht von ungefähr. Aber keine Angst, im Winter werden Sie nicht von den Plagegeistern beim Fotografieren belästigt werden. Der Myvatn See ist von einer imposanten Vulkanlandschaft umgeben. Lavagebilde, die mystische Figuren ähneln lassen der Fantasie des Fotografen freien lauf und es entstehen beeindruckende Bildkompositionen

Ihre Island Fotoreise führt Sie wieder zurück an den rauen Atlantik: Hvammstangi. Ihre Foto Guides Walter Luttenberger und Alexander Koch werden mit Ihnen heute einen echten Troll fotografieren. Zumindest wenn man der isländischen Sagen Glauben schenken mag. Demnach wollte vor der Küste, unweit von Hvammstangi, ein Troll ein Kloster bei Sonnenaufgang zerstören und wurde versteinert. Diejenigen, die sich von isländischen Sagen verzaubern lassen fotografieren heute einen versteinerten Troll, die anderen einen skurrilen Basaltfelsen: Hvitserkur. Am Ende haben alle viel Spaß beim Thema Landschaftsfotografie. Vor den schwarzen Stränden im rauen isländischen Atlantik befindet sicher der Basaltfels Hvitserkur.

Schließlich führt Sie Ihre Island Fotoreise auf die winterliche Halbinsel Snæfellsnes. Hier sind die Auswirkungen der vulkanischen Aktivitäten am offensichtlichsten. Die Landschaft der Halbinsel ist ein Volltreffer für Fotografen: Formschön ragt der Berg Kirkjufell aus der Landschaft. Mit seinen umliegenden Wasserfällen, von denen der Kirkjufellsfoss Wasserfall der bekannteste ist, bietet der Berg ein grandioses Fotomotiv. Und mit etwas Glück können Sie sogar Polarlichter beobachten

Ihre Island Fotoreise neigt sich allmählich dem Ende zu. Gemeinsam fahren Sie zurück nach Reykjavik. Je nach Ankunftszeit können Sie die Hauptstadt auf eigene Faust erkunden. Optional können Sie auch die Blaue Lagune besuchen. Dem blau schimmernden Wasser wird wohltuende und heilende Kraft nachgesagt. Die heutige Unterkunft liegt unweit des Flughafens bei Keflavik.

Leider endet heute Ihre Island Fotoreise. In den letzten elf Tagen haben Sie die ganze Insel umrundet und die Vielfalt Islands entdeckt und fotografisch festgehalten. Wenn Ihnen die Fotoreise Spaß gemacht hat, freuen wir uns, Sie vielleicht schon bald wieder auf einem Fotoabenteuer mit Walter Luttenberger und Alexander Koch begrüßen zu dürfen.

Empfehlenswerte Videos zur Destination

Videos zu dieser Erlebnisreise & Destination

Reise-Verlauf auf der Karte

Guides

Sebastian Thürmer
Expert Mehr Infos
Walter Luttenberger
Fotoguide Mehr Infos

Reise-Termine

  • 07.03.2020 bis 17.03.2020
    ab € 3.918,-- | 2 Plätze verfügbar

Preise pro Person

Fotoreise Fotoreise ab € 4118

Einzelzimmerzuschlag € 475

Die ersten verbindlich gebuchten Teilnehmer des Fotoworkshops erhalten einen Nachlass i.H.v. € 200

Highlights

  • Professionelle Foto-Guides - Walter Luttenberger & Alexander Koch
  • Kleine Gruppe - max. 8 Teilnehmer
  • Fotoreise für jeden Anspruch - Individuelles Coaching für Anfänger und Fortgeschrittene, perfekte Motive für Profis
  • Island Winter Impressionen - Mit dem geschulten Fotografen-Blick Island entdecken
  • Fotoreise der Extraklasse - Eishöhlentour & Super Jeep Tour inklusive

Unterkunft

Stadt / Ort Unterkunft
Reykjavik Fosshotel Baron
Vik Sólheimahjáleiga Guesthouse
Skaftafell Hotel Skaftafell
Höfn Nýpugarðar Guesthouse
Múlavegur Obyggdasetur Gästefarm
Myvatn Skútustaðir Guesthouse
Hvammstangi Hotel Hvammstangi
Snaefellsbaer Kast Guesthouse
Keflavik B&B Kelfavik Airport Hotel

vorbehaltlich Verfügbarkeit & Änderungen in gleichwertiger Kategorie

Hinweis zu den Unterkünften:

Im Fokus unserer Island Fotoreise stehen das Fotografieren und das Erlebnis. Wir haben die Unterkünfte in Island sorgfältig ausgewählt und auf die Lage, den Charme und natürlich auch auf das Preis-Leistungs-Verhältnis geachtet. Oftmals gibt es auf Island in den Cottages/Hütten nur gemeinsame Dusche / WC. Auf Anfrage sind 1/2 Doppelzimmer buchbar.

Ähnliche Reisen

Nord Island im Winter

Nord Island im Winter
Eine winterliche Kleingruppenreise zu den spektakulärsten Fotomotiven in Islands Norden. Unter Anleitung von Sven Herdt, Fotograf und Islandkenner, werden Ihnen sicher sensationelle Fotos gelingen.
Information

Den Herbst in Irland fotografieren

Den Herbst in Irland fotografieren
Fangen Sie die Herbststimmung Irlands mit der Kamera ein - Motive gibt es zahlreich: Verwunschene Burgruinen im Frühnebel, Malerische historische Altstädte, Sonnenuntergänge, die wilde Küstenlandschaften zum Leuchten bringen, und vieles mehr.
Information

Alaska Fotoreise

Alaska Fotoreise
Alaska ist ein gewaltiges Reiseziel. Diese Fotoreise ist aber eine Reise der Superlative. Ihr Foto Guide ein absoluter Wildlife und Landschafts Photography Profi. Mit dem Auto, Schiff, Flieger und Helikopter werden Sie die Elemente Alaskas – Gletscher, Se
Information

Exotisches Indien: Fotoreise durch Rajasthan

Exotisches Indien: Fotoreise durch Rajasthan
Gewaltiges Indien – Impressionen in Bildern! Die Fotoreise der Superlative: Das berühmte Taj Mahal bei Vollmond, bunte Sraßenszenen, prunkvolle Maharaja-Paläste und Dschungelsafaris.
Information


Preis pro Person beinhaltet: Island Fotoreise & Erlebnisreise gemäß Verlauf, Transferkosten gemäß Verlauf, Übernachtungen in Hotels, Cottages, Guesthouses & Hütten (Einzelzimmer gegen Aufpreis) inkl. Frühstück, Obyggdasetur inkl. Abendessen, Super Jeep Tour lt. Ausschreibung, Eishöhlentour lt. Ausschreibung, Tour & Transfers lt. Ausschreibung, lokale Steuern

Nicht im Preis enthalten: Alle nicht genannten Leistungen, Ausgaben persönlicher Art, Trinkgelder, Ausrüstung, Verpflegung

Mindestteilnehmerzahl: Mind. 6 Teilnehmer, max. 8 Teilnehmer. Wir die Mindestteilnehmerzahl 6 Wochen vor Abreise nicht erreicht, muss die Fotoreise leider abgesagt werden.

Zimmerbelegung: 1/2 Doppelzimmer sind nur auf Anfrage buchbar und nur auf ausdrücklichem Hinweis bei Buchung. Da man sich erst auf der Reise kennenlernt, empfehlen wir bei Einzelbuchungen die Buchung eines Einzelzimmers.

Partner:
Air France
Inna Hemme Reise-Bloggerin
ZoomyRentals.de
Akzeptieren

Wir nutzen Cookies um Services anzubieten und diese stetig zu verbessern. Informationen hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Mit der Nutzung der Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.