Slowenien inspiriert jeden Fotografen: Slowenien Fotoworkshop

Sie wollen Ihre Kenntnisse im Bereich Landschaftsfotografie und Tierfotografie verbessern? Oder sind Sie auf der Suche nach den besten Motiven? Dann ist dieser Fotokurs genau das, wonach Sie gesucht haben. Kommen Sie mit max. sechs weiteren Teilnehmern und Ihrem Fotocoach Sven Herdt in das grüne Herz Europas: Slowenien. Eine mannigfaltige Fotoreise, die Sie nicht enttäuschen wird:

Bled: Das Abbild des Paradieses wurde von Lonely Planet unter die Top 10 der Reiseziele gewählt. Und dennoch, Ihr Foto Guide führt Sie zu den besten Foto Locations. Hier wird Ihnen niemand in das Bild laufen. In aller Ruhe und mit Tipps und Tricks bleibt viel Zeit zum Fotografieren.

Kranjska Gora, Bovec und seine Soča: Der smaragdgrüne Fluss beißt sich durch die julischen Alpen und ist nicht nur für Fotografen ein Juwel. Er gilt als einer der schönsten Flüsse Europas. Zu Recht, wie wir finden!

Der Slowenien Fotoworkshop ist ausgebucht oder der Termin passt nicht? Kein Problem: Begleiten Sie Walter Luttenberger oder Hannah Assil auf ihre Slowenien Fotoreisen.

Sie haben die Wahl - Wir bieten über 40 Fotoreisen in Deutschland, Europa und darüber hinaus. Hier Sie alle Fotoreisen und Termine!

Ablauf

Das erwartet Sie auf der 8-tägigen Reise:

Die Anreise zum Hotel bei Bled erfolgt individuell. Gerne unterstützen wir Sie bei Ihrer Anreise, wenn Sie nicht mit dem Pkw anreisen wollen, sondern mit dem Zug oder Flugzeug via Ljubljana, die Hauptstadt Sloweniens. Überhaupt: Ein oder zwei Übernachtungen in Ljubljana lohnen sich. Wir beraten Sie gerne.

Rechtzeitig sollten Sie Ihren Foto Guide Sven Herdt und die weiteren Teilnehmer des Fotoworkshops aber im Hotel am Bleder See treffen. Denn zum Sonnenuntergang hat Sven bereits ein erstes Fotoshooting unweit einer kleinen Hügelkirche geplant. Bei einem anschließenden gemeinsamen Abendessen haben Sie Gelegenheit Sven Herdt und die anderen Teilnehmer des Fotokurses kennenzulernen.

Der zweite Tag Ihres Slowenien Fotoworkshops beginnt mit dem Sonnenaufgang bei Bled. Wer schon einmal mit Sven Herdt auf einer Fotoreise war, der kennt ihn als den Profifotografen im Bereich der Naturfotografie und Landschaftsfotografie. Nach dem Frühstück geht es gestärkt in die Klammen und zu den Wasserfällen rund um den Bleder See. An Fotomotiven wird es auf unserer Slowenien Fotoreise mit Sicherheit nicht mangeln. Die Landschaften und die Natur Sloweniens sind spektakulär. Daher ist es verwunderlich, dass Slowenien noch ein Geheimtipp unter den Fotografen zu sein scheint. Für unseren Fotokurs ist dies natürlich von Vorteil, dass sich die Fotografen noch nicht die "Klinke in die Hand drücken". Es bleibt Zeit und Muße während des Fotoworkshops sich den fotografischen Motiven ausgiebig zu widmen. Nehmen Sie sich die Zeit, wechseln Sie die Perspektiven und schärfen Sie so Ihr fotografisches Auge. Natürlich beantwortet Sven gerne individuelle Fragen, egal ob technische zur Kamera und deren Einstellungen oder kreative zur Bildgestaltung.

Ein weiterer Sonnenaufgang über der karstigen Berglandschaft Sloweniens. Den dürfen Sie natürlich nicht verpassen. Damit Sie rechtzeitig zur blauen Stunde fotografieren können, beginnt der Tag für die Teilnehmer und den Dozenten meist schon früh und vor dem Frühstück. Und auch heute hat Sven, Ihr Foto Coach, sicher den ein oder anderen Tipp parat, wie Ihre Fotografien noch interessanter werden und Sie Ihre Technik verbessern können. Anschließend fahren Sie weiter in den Triglav Nationalpark. Dort, wo Bovec und Soca zusammenfließen, haben Sie ideale Voraussetzungen an den Strömungen und Wasserfällen sich dem Thema Langzeitbelichtung zu widmen. Die farbenfrohe Triglav Region ist ein Paradies für Fotografen. Fortgeschrittene werden hier vollends auf Ihre Kosten kommen, Anfänger wird Sven natürlich die Theorie der Langzeitbelichtung vermitteln. Auch heute widmen Sie sich der Landschaftsfotografie. Nach den Aufnahmen am stillen und ruhigen Bleder See, sind Flüsse und Wasserfälle die fotografische Herausforderung der kommenden Tage. Die Fotoworkshop Tage sind lang: Man steht früh und vor dem Sonnenaufgang auf und erst nach dem Sonnenuntergang lässt man den aufregenden Tag beim gemeinsamen Abendessen ausklingen. Der Schwerpunkt des Fotoworkshops ist die praktische Landschaftsfotografie in der Natur. Aber natürlich bleibt auch Zeit, sich dem Themen Bildbesprechung, Bildkomposition und Bildbearbeitung in Lightroom zu widmen.

Heute brauchen Sie einen Tagesrucksack und Ihre Kameraausrüstung. Das Herzstück des Slowenien Fotoworkshops ist die Region rund um Bovec. Bovec ist optimal als Ausgangspunkt für den Fotoworkshop in den julischen Alpen. Das Tal bietet zahlreiche und einmalige Fotomotive rund um das Thema Landschaftsfotografie und Naturfotografie. Zu den Superlativen gehört der 144 m hohe Boka Wasserfall, der wasserreichste Wasserfalls Sloweniens. Aber auch der smaragdgrüne Soča Fluß mit seinen zahlreichen Nebenflüssen. Den Rahmen dieser Leinwand bilden die Gipfel der julischen Alpen. Sven Herdt wird Sie über die Bergpässe führen und Ihnen die besten Foto Locations zeigen. Den Teilnehmern wird ein perfekt ausbalancierter Fotoworkshop zu den Themen Naturfotografie und Landschaftsfotografie geboten.

Um den atemberaubenden Sonnenaufgang zu erleben, brechen Sie früh auf zu einem nahegelegenen Bergsee auf die italienische Seite der Grenzregion. Dort werden Sie von den ersten goldenen Strahlen des Tages über den majestätischen Gipfeln begrüßt! Nach diesem magischen Moment kehren Sie zurück in die malerische Region der Soca, um die letzten wilden Bachläufe in ihrer natürlichen Pracht festzuhalten. Unser Slowenien Fotoworkshop führt Sie dann nach Kranjska Gora, wo Sie am Abend die mystische Schönheit eines weiteren Bergsees fotografisch einfangen werden. Erleben Sie die unberührte Natur Sloweniens durch die Linse Ihrer Kamera und lassen Sie sich von der unvergleichlichen Landschaft verzaubern!

Um die faszinierende Herbstatmosphäre einzufangen, verlassen Sie mit Sven Herdt früh Kranjiska Gora! Die Landschaft Sloweniens taucht in ein warmes Farbenspiel ein, das wird Sie begeistern. Unser Slowenien Fotoworkshop führt Sie von Kranjska Gora aus über die Grenze nach Italien zu einem malerischen Bergsee. Dort sind Sie von den goldenen Kronen der Lärchen umgeben. Man kann sich kaum sattsehen! Besonders Ende Oktober verwandeln die im Sonnenlicht leuchtenden Blätter die Szenerie in ein wahres Märchenland für Fotografen! Die einzigartigen Fotomotive fangen die Schönheit dieser Region auf unvergessliche Weise ein. Und das Beste daran ist, Sie können sich in dieser Märchenlandschaft mit Ihrer Fotokamera ausgiebig austoben.

Für unseren letzten Tag gibt es zwei Möglichkeiten! Entweder starten Sie früh am Morgen, um einen letzten spektakulären Sonnenaufgang auf der Speicherkarte Ihrer Kamera festzuhalten, oder Sie beginnen den Abreisetag Ihres Slowenien Fotoworkshops gemütlich mit einem ausgiebigen Frühstück - je nach Wetter und Stimmung der Teilnehmer. Begleitet von tollen Erinnerungen an unseren Fotokurs und mit grandiosen Bildern der atemberaubenden Landschaften Sloweniens treten Sie Ihre Heimreise an. Wir hoffen, Sie hatten unvergessliche Momente und werden uns bald wieder auf einem unserer Foto Abenteuer begleiten.

Empfehlenswerte Videos zur Destination

Videos zu dieser Erlebnisreise & Destination

Reise-Verlauf auf der Karte

Fotos

Guides

Sven Herdt
Fotoguide Mehr Infos
Daniela Fieger
Expert Mehr Infos
Barbara Wielage
Expert Mehr Infos

Reise-Termine

  • 15.10.2024 bis 22.10.2024
    ab € 2.199,-- | 4 Plätze verfügbar

Preise pro Person

Slowenien Fotografie Kurs ab € 2199

Einzelzimmerzuschlag € 400

Die ersten verbindlich gebuchten Teilnehmer des Fotoworkshops erhalten einen Nachlass i.H.v. €150

Highlights

  • Know How - Ein professioneller Fotograf leitet den Fotoworkshop
  • Reisedauer - 8 Tage
  • Kleine Reisegruppe - max. 7 Teilnehmer
  • Fotoworkshop für jeden Anspruch - Individuelles Coaching für Anfänger und Fortgeschrittene
  • max. Leistung - tagesfüllendes Programm

Unterkunft

Ort / Region
Unterkunft
Bled Hotel Astoria Bled
Bovec Hotel Boka
Kranjska Gora Ramada Resort Kranjska Gora

vorbehaltlich Verfügbarkeit & Änderungen in gleichwertiger Kategorie

Ähnliche Reisen

Bären fotografieren in Slowenien

Bären fotografieren in Slowenien
In Slowenien erwartet Natur- und Fotoenthusiasten ein Paradies mit reicher Kulturgeschichte, atemberaubenden Landschaften und faszinierender Tierwelt. Mit der Unterstützung eines erfahrenen Guides wird diese Fotoreise ein unvergessliches Erlebnis
Information

Fotoreise ins wildromantische Slowenien

Fotoreise ins wildromantische Slowenien
Halten Sie das wilde Herz Sloweniens in atemberaubenden Fotos fest! Fotoreise mit professioneller Begleitung.
Information

Fotoworkshop Gardasee

Fotoworkshop Gardasee
Neben den bereits bekannten Gesichtern reihen wir uns nun auch dort ein. Sonnenhungrige, Surfer, Biker und nun auch wir Fotografen! Der Gardasee ist ein Sehnsuchtsort für viele!
Information

Dolomiten Fotoworkshop

Dolomiten Fotoworkshop
Dolomiten Fotoworkshop - In den Dolomiten verbessern Sie Ihr Know How zum Thema Landschaftsfotografie in einer der spektakulärsten Regionen Europas: Sanfte Hügel, klare Seen und die schroffe Bergkämme
Information

Wanderreise Slowenien

Wanderreise Slowenien
Bergwandern gehört zu einer Ihrer liebsten Freizeitbeschäftigungen? Dann kommen Sie mit uns in die julischen Alpen nach Slowenien. Es erwartet Sie eine der attraktivsten Wanderreisen.
Information


Preis pro Person beinhaltet: Slowenien Fotoworkshop Landschaftsfotografie gemäß Verlauf, Übernachtungen im Hotel bzw. Guesthouses, Fotoworkshop mit Sven Herdt lt. Ausschreibung, Transfer lt. Ausschreibung ab Bled bzw. bis Kranjiska Gora, Frühstück, lokale Steuern

Nicht im Preis enthalten: Alle nicht genannten Leistungen, Ausgaben persönlicher Art, Trinkgelder, Anreise (gerne senden wir Ihnen ein individuelles Angebot für Ihre Anreise), ggf. vor Ort zu zahlende Tourismus Abgabe

Zimmerbelegung: 1/2 Doppelzimmer sind nur auf Anfrage buchbar und nur auf ausdrücklichem Hinweis bei Buchung. Da man sich erst auf der Reise kennenlernt, empfehlen wir bei Einzelbuchungen die Buchung eines Einzelzimmers.

Mindestteilnehmerzahl: mind. 5; max. 7 Teilnehmer. Wird die Mindestteilnehmerzahl bis 4 Wochen vor Abreise nicht erreicht, muss die Fotoreise leider abgesagt werden.

 

Ein Trend ist im Reiseverhalten klar zu erkennen: Die Reise soll einen Mehrwert bieten – eine Reise zum Zweck der persönlichen Weiterentwicklung.

Slowenien Fotografie Kurs – unvergessliche Abenteuer in Bildern bewahren

Fotografie und Slowenien erfreuen sich seit einigen Jahren immer größerer Beliebtheit. Favorisiertes Ziel für Fotokurse: Slowenien. Unsere Fotokurs durch Slowenien ist ein Angebot für Liebhaber der Landschaftsfotografie und Naturfotografie. Sie können bei unseren Workshops ihr Talent entdecken, ihre Fähigkeiten festigen und erweitern. Die speziell ausgewählten Reiserouten versprechen unvergessliche Eindrücke, bei denen die Fotografen lernen, diese auf geeignete Weise in Bildern festzuhalten. Das Erlernen und Üben der klassischen Fotografie steht im Fokus dieses Slowenien Fotokurses. Dabei unterstützt ein in Fotografie erfahrener Fotoguide Sven Herdt.

Partner:
Akzeptieren

Wir nutzen Cookies um Services anzubieten und diese stetig zu verbessern. Informationen hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Mit der Nutzung der Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.